Hydrauliköle

Mobil DTE™ 20 Ultra Reihe

Hier finden Sie die Antworten zu häufig gestellten Fragen

Nein, die Produkte der Mobil DTE™ 20 Reihe werden nicht weiter hergestellt: Mobil DTE™ 21 (kein Ersatz), Mobil DTE™ 22, Mobil DTE™ 24, Mobil DTE™ 25, Mobil DTE™ 26, Mobil DTE™ 27, Mobil DTE™ 28 (kein Ersatz). Die Mobil DTE™ 20 Ultra Produkte können die Mobil DTE™ 20 Reihe in den am häufigsten verwendeten Viskositätsklassen vollständig ersetzen (in Europa ISO VG 22 – ISO VG 100), bei verbessertem Leistungsprofil hinsichtlich Verschleißschutz, Lebensdauer und Sauberkeit der kritischen Komponenten des Hydrauliksystems. Für mehr Informationen über die Produktreihe nutzen Sie bitte das Produktdatenblatt.

Ja, die Produkte der Mobil DTE™ 20 Ultra Reihe sind mit denen der Mobil DTE™ 20 Reihe voll kompatibel, so kann zum Beispiel Mobil DTE™ 24 mit Mobil DTE™ 24 Ultra nachgefüllt werden, vorausgesetzt, die bestehende Befüllung ist in einem betriebsbereiten Zustand. Für die volle Leistungsfähigkeit der Mobil DTE™ 20 Ultra Reihe empfehlen wir allerdings, das alte Produkt vollständig abzulassen. Beachten Sie dazu bitte unsere Empfehlungen für den Wechsel des Hydrauliköls.

Nein, die Mobil DTE™ 20 Ultra Produkte enthalten Zink. Sollten Sie ein zinkfreies Produkt benötigen, empfehlen wir die Mobil DTE™ 10 Excel Reihe. Diese Produkte haben verglichen mit der Mobil DTE™ 20 Ultra Reihe in Bezug auf Lebensdauer, Potential zur Energieeinsparung und einen breiteren Temperatureinsatzbereich eine höhere Leistungsfähigkeit.

Im Produktdatenblatt, das Sie auf dieser Seite herunterladen können, finden Sie alle technischen Eigenschaften und Informationen über Freigaben und Spezifikationen, die die neuen Produkte erfüllen. Sollten Sie Informationen über einen Erbauer oder eine Anlage benötigen, stellen Sie Ihre Anfrage bitte über „Mit einem Experten sprechen“ oder wenden Sie sich an einen unserer autorisierten Mobil Vertriebspartner.​

Die neuen Produkte werden im zweiten Quartal 2020 europaweit eingeführt. Bitte wenden Sie sich an Ihren autorisierten Mobil Vertriebspartner, um weitere Informationen zu erhalten.

Ja, Produkte der Mobil DTE™ 20 Ultra-Reihe können verwendet werden, wenn Hydrauliköle vom Typ HLP gemäß DIN 51524-2 gefordert werden: HLP 22 (Mobil DTE™ 22 Ultra - ISO VG 22); HLP 32 (Mobil DTE™ 24 Ultra - ISO VG 32), HLP 46 (Mobil DTE™ 25 Ultra - ISO VG 46), HLP 68 (Mobil DTE™ 26 Ultra - ISO VG 68), HLP 100 (Mobil DTE™ 27 Ultra) - ISO VG 100). Weitere Informationen finden Sie im Produktdatenblatt (PDS).

Nachfolgend finden Sie verschiedene Marketingmaterialien zum Herunterladen

{0} besteht aus {1} Viskositätsklassen.

Die Öle der Mobil DTE™ 20 Ultra Reihe sind sehr leistungsfähige Hydrauliköle zum Verschleißschutz mit Potenzial für verlängerte Öllebensdauer. Sie haben sich bei bis zu 2mal längeren Ölwechselintervallen im Vergleich mit ähnlichen Ölen von Wettbewerbern bewährt (*).

Sie erfüllen die strengen Anforderungen von Hydraulikanlagen, in denen Pumpen mit hohem Druck und hoher Leistung sowie andere hydraulische Systemkomponenten eingesetzt werden, wie Stellventile mit geringem Spiel, und von numerisch gesteuerten (NC) Werkzeugmaschinen. Die Öle der Mobil DTE 20 Ultra Reihe weisen hervorragende thermische Stabilität und Oxidationsbeständigkeit auf, was die Ölwechselintervalle verlängert und Ablagerungen in hochbelasteten Hydrauliksystemen mit hohen Drücken und Hochleistungspumpen minimiert. Die „Keep-clean"-Leistung schützt vor Ausfällen von wichtigen hydraulischen Systemkomponenten wie Stellmechanismen mit engen Toleranzen und Proportionalventilen, die in zahlreichen modernen Hydrauliksystemen vorkommen.

Die Öle der Mobil DTE 20 Ultra Reihe erfüllten die strengsten Leistungsanforderungen zahlreicher Hersteller von Hydraulikanlagen und Komponenten und bieten die Möglichkeit, ein einziges Produkt mit hervorragenden Leistungsmerkmalen zu verwenden.

(*) Mit einem Viskositätsindex von ca. 100 und einem auf Zink basierendem Verschleißschutz erfüllen sie die Mindestanforderung gemäß ISO 11158 (L-HM) und/oder DIN 51524-2 (HLP-Typ).

 

Eigenschaften/Vorteile

Eigenschaften

Vorteile

Hervorragende „Keep-clean"-Leistung

Weniger Ablagerungen und Schlamm in der Anlage als Beitrag zu ihrem Schutz und zur längeren Lebensdauer, was zu geringeren Wartungskosten und verbesserter Anlagenleistung führt

Verbesserter Verschleißschutz

Erfüllt oder übertrifft die Anforderungen bedeutender Hersteller, was zur längeren Standzeiten der Komponenten beiträgt

Herausragende thermische Stabilität und Oxidationsbeständigkeit

Tragen zur Reduzierung von Wartungszeiten und Kosten bei, indem sie die Anlagensauberkeit und die Reduzierung von Ablagerungen selbst unter erschwerten Betriebsbedingungen und hoher Leistungsdichte unterstützen

Verbesserter Korrosionsschutz

Unterstützt sicheren Schutz von Komponenten aus unterschiedlichen Metallen

Kontrollierte Demulgierbarkeit

Schützt Anlagen gegen geringe und große Mengen Wasser und trägt zu verlängerter Filterlebensdauer bei

Qualitätsreserve

Erhält die Leistungsmerkmale selbst unter schweren Betriebsbedingungen und verlängerten Wechselintervallen

 

Anwendungen

•  Hydraulikanlagen, in denen Ablagerungen kritisch sind oder wenn es bei Verwendung herkömmlicher Produkte zu Schlamm und Ablagerungen kommt

•  Hydraulikanlagen, die eine hohe Lasttragfähigkeit und hohen Verschleißschutz benötigen und wenn ein Korrosionsschutz durch einen dünnen Ölfilm vorteilhaft ist

•  Anlagen, wo kleine Wassermengen unvermeidlich sind

•  Anlagen, die Zahnräder und Lager enthalten

•  Maschinen mit Komponenten aus vielen unterschiedlichen Metallen

 

Spezifikationen/Freigaben

Mobil DTE 20 Ultra Reihe hat die folgenden Herstellerfreigaben:

MOBIL DTE 21 ULTRA

MOBIL DTE 22 ULTRA

MOBIL DTE 24 ULTRA

MOBIL DTE 25 ULTRA

MOBIL DTE 26 ULTRA

MOBIL DTE 27 ULTRA

BoschRexroth Fluid Rating List 90245

 

 

X

X

X

 

DENSION HF-0

 

 

X

X

X

 

DENSION HF-1

 

 

X

X

X

 

DENSION HF-2

 

 

X

X

X

 

EATON E-FDGN-TB002-E

 

 

X

X

X

 

Fives Cincinnati P-68

 

 

X

 

 

 

HOCNF Norway-NEMS, Black

X

X

X

X

X

X

 

Dieses Produkt wird für Anwendungen empfohlen, die die folgende Freigabe erfordern:

MOBIL DTE 21 ULTRA

MOBIL DTE 22 ULTRA

MOBIL DTE 24 ULTRA

MOBIL DTE 25 ULTRA

MOBIL DTE 26 ULTRA

MOBIL DTE 27 ULTRA

Fives Cincinnati P-69

 

 

 

 

X

 

Fives Cincinnati P-70

 

 

 

X

 

 

 

 

Mobil DTE 20 Ultra Reihe erfüllt oder übertrifft die Anforderungen von:

MOBIL DTE 21 ULTRA

MOBIL DTE 22 ULTRA

MOBIL DTE 24 ULTRA

MOBIL DTE 25 ULTRA

MOBIL DTE 26 ULTRA

MOBIL DTE 27 ULTRA

ASTM D6158 (Class HMHP)

 

X

X

X

X

X

China GB 11118.1-2011, L-HM(General)

 

X

X

X

X

X

China GB 11118.1-2011, L-HM (HP)

 

 

X

X

X

X

DIN 51524-2:2006-09

X

X

X

X

X

X

ISO L-HM (ISO 11158:2009)

X

X

X

X

X

X

 

Typische Produktdaten

Eigenschaft

MOBIL DTE 21 ULTRA

MOBIL DTE 22 ULTRA

MOBIL DTE 24 ULTRA

MOBIL DTE 25 ULTRA

MOBIL DTE 26 ULTRA

MOBIL DTE 27 ULTRA

ISO-Viskositätsklasse

ISO 10

ISO 22

ISO 32

ISO 46

ISO 68

ISO 100

Kupferstreifenkorrosion, ASTM D130, 3 Std. bei 100°C

1A

1A

1A

1A

1A

1A

Dichte bei 15,6 °C, kg/l, ASTM D 4052

0,8373

0,8524

0,8596

0,8667

0,8743

0,8797

FZG-Prüfverfahren, Schadenskraftstufe, A/8,3/90, ISO 14635-1

-

-

11

11

11

12

Flammpunkt, offener Tiegel nach Cleveland, °C, ASTM D92

174

234

231

238

252

278

Schaumverhalten, Seq. I, Stabilität, ml, ASTM D892

0

0

0

0

0

0

Schaumverhalten, Seq. I, Tendenz, ml, ASTM D892

20

20

10

10

10

50

Schaumverhalten, Seq. II, Stabilität, ml, ASTM D 892

0

0

0

0

0

0

Schaumverhalten, Seq. II, Tendenz, ml, ASTM D 892

10

10

10

10

20

30

Schaumverhalten, Seq. III, Stabilität, ml, ASTM D892

0

0

0

0

0

0

Schaumverhalten, Seq. III, Tendenz, ml, ASTM D892

20

10

10

10

0

20

Kinematische Viskosität bei 100 °C, mm2/s, ASTM D445

2,8

4,4

5,8

7,1

8,9

11,9

Kinematische Viskosität bei 40°C, mm2/s, ASTM D445

10,7

21,4

33,4

46,2

68,6

100,2

Pourpoint, °C, ASTM D97

-45

-39

-36

-33

-30

-33

Rostschutz, Verfahren B, ASTM D665

Erfüllt

Erfüllt

Erfüllt

Erfüllt

Erfüllt

Erfüllt

Viskositätsindex, ASTM D2270

106

115

115

110

104

108

 

Gesundheit, Sicherheit und Umwelt

Gesundheits- und Sicherheitsempfehlungen für dieses Produkt finden Sie im Sicherheitsdatenblatt (MSDS) @ http://www.msds.exxonmobil.com/psims/psims.aspx