Hybridfahrzeuge und ihre umweltfreundliche Technologie sind heutzutage bei den meisten Fahrern bekannt. Schlechter bestellt ist es oft jedoch um das Wissen zur genauen Funktionsweise dieser Motoren, den Arten alternativer Antriebsstränge und der zentralen Rolle des Motoröls in Hybridsystemen.

Hybrid ist nicht gleich Hybrid: drei Varianten für den Hybridantriebsstrang


Der Antriebsstrang dient dazu, die Leistung des Motors an die Räder des Fahrzeugs zu übertragen. Ein herkömmlicher Antriebsstrang besteht aus, Motor, Getriebe, Antriebswelle, Aufhängung und den Rädern. Der Antriebsstrang von Hybridfahrzeugen besitzt zusätzliche Komponenten. Diese werden außerdem zur Effizienzmaximierung des Hybridkonzepts in verschiedenen Varianten kombiniert: in Serien-, Parallel- und Serien-Parallel-Hybridantrieben.

Serien-Hybridfahrzeuge – Der Elektromotor treibt die Räder an und erhält Strom aus dem Akku oder einem Generator, der vom Verbrennungsmotor angetrieben wird.

Parallel-Hybridfahrzeuge – Der Elektromotor und der Verbrennungsmotor treiben zusammen die Räder an.

Serien-Parallel-Hybridfahrzeuge –  Der Elektromotor und der Verbrennungsmotor können die Räder unabhängig voneinander antreiben.

Durch die Möglichkeit, das Fahrzeug ausschließlich über den Elektromotor oder den Verbrennungsmotor anzutreiben, ermöglicht das Serien-Parallel-Konzept den effizientesten Betrieb dieser drei Antriebsstrangvarianten. Die Serien-Parallel-Konfiguration kann bei niedrigeren Geschwindigkeiten als Serien-Antriebsstrang funktionieren und bei höheren Geschwindigkeiten alleine auf den Verbrennungsmotor setzen. Das flexible Konzept von Serien-Parallel-Hybridfahrzeugen spart Kraftstoff und ermöglicht optimale Effizienz.

  • Start-Stopp-Systemen

    Erfahren Sie mehr über die Funktionsweise von Start-Stopp-Systemen und schauen Sie sich die Ergebnisse von Mobil 1™ Motorenöl bei Fahrzeugen mit Start-Stopp-Systemen im Härtetest an.

    Erfahren Sie mehr
  • Abgasturbolader vs. Kompressoraufladung

    Abgasturbolader und Kompressoren sind beide in modernen Motoren zu finden, jedoch liefert nur eines der beiden Systeme zusätzliche Leistung und einen geringeren Kraftstoffverbrauch.

    Erfahren Sie mehr
  • Mobil 1™ – Herasuragnde Leistung auch bei extremen Betriebsbedingungen

    Gerade beim Start ist der Motor Ihres Fahrzeugs hohen Belastungen ausgesetzt: Genau dann wird Öl dringend benötigt.

    Erfahren Sie mehr
  • Motoschutz mit Mobil Super™

    Für den Motorschutz spielt die Zusammensetzung des Motoröls eine entscheidende Rolle. Mobil Super hat die chemische Formel für hervorragenden Verschleißschutz.

    Erfahren Sie mehr
  • Mobil 1™ Motorenölgarantie

    Die Mobil 1 Motorenölgarantie schützt Ihren Motor nach Ablauf der Herstellergarantie Ihres Autos.

    Erfahren Sie mehr
  • Was kann die moderne Wissenschaft für Sie tun?

    Das moderne Hochleistungsmotorenöl Mobil 1™ wirkt auf Molekularebene und überzeugt durch seine hervorragende Leistung und die Schutzwirkung für Ihren Motor.

    Erfahren Sie mehr
  • Mobil 1™ für moderne Motoren

    Ihr Motor ist eine komplexe Maschine mit Hunderten beweglichen Teilen, die unter einem großen Temperatur- und Belastungsbereich betrieben werden. Das von Ihnen gewählte Öl muss ebenso auf diese Betriebsbedingungen ausgelegt sein, um Ihren Motor gegen Verschleiß, Korrosion und die Bildung von Verunreinigungen und Ablagerungen zu schützen

    Erfahren Sie mehr