Windkraftturbine am Meer

Mobil SHC™ Gear 320 WT

Mobil SHC™ Gear 320 WT schützt die Getriebe Ihrer Windkraftanlagen selbst unter extremsten Bedingungen.

  • Sicherheitsdatenblätter (SDB)
  • Produktdatenblätter (PDB)

Mobil SHC™ Gear 320 WT haben wir zum Schutz der Getriebe Ihrer Windkraftanlagen entwickelt, die unter extremen Bedingungen arbeiten, z. B. bei extrem tiefen oder hohen Temperaturen und in korrosiven Umgebungen.

Der synthetische Hochleistungsschmierstoff für Windturbinen schützt exzellent vor Verschleiß sowie Abrieb und Graufleckigkeit.

Mobil SHC Gear 320 WT für Windkraftanlagen kann:

  • Die Produktivität durch Senken ungeplanter Ausfallzeiten und Wartungen steigern
  • Die Getriebe- und Lagerlebensdauer auch unter harten Bedingungen verlängern
  • Die Standzeit erhöhen

Mobil SHC™ Gear ist das erste Getriebeöl für Windkraftanlagen das die Konformitätsbestätigung des DNV GL erhalten hat. Diese Auszeichnung bestätigt, dass der Schmierstoff nicht nur Kundenanforderungen erfüllt, sondern auch die internationalen Anforderungen für Windturbinen gemäß IEC 61400-4. Lesen Sie hier mehr.

Die lange Standzeit

hilft Ausfälle zu reduzieren
Einsparungen bei Strom- und Energieverbrauch

Schmierstoff-Empfehlungen

Mithilfe unseres Mobil Serv℠ Schmierstoff-Wegweisers finden Sie die richtigen Schmierstoffe für Ihre speziellen Anlagen.

Machen Sie Angaben zu Ihrer Anlage

{{list.title}}

< Back

Ihr Anlagenbauer ist nicht aufgelistet? Wenden Sie sich an unseren Help Desk oder suchen Sie nach Anwendung >

PDS herunterladen Wenden Sie sich an unseren Help Desk An einen Kollegen senden Einen Vertriebspartner finden

Datenblätter

Produktdatenblätter (PDB)
Sicherheitsdatenblätter (SDB)

Technische Ressourcen

Erhöhung der Sicherheit bei der Wartung von Windkraftanlagen

Wie Betreiber die Sicherheit bei der Wartung von Windkraftanlagen erhöhen können.

Fachwissen bei Industrieanwendungen, Artikel

Alle Ressourcen

Eigenschaften/Vorteile

Die Schmierstoffe der Marke Mobil SHC werden weltweit wegen ihrer Innovation und herausragenden Leistung anerkannt und geschätzt. Diese von unseren Forschern entwickelten PAO-Synthetikprodukte symbolisieren unser ständiges Engagement, fortschrittlichste Technologien für die Entwicklung und Herstellung überdurchschnittlicher Schmierstoffe zu nutzen. Ein wesentlicher Faktor bei der Entwicklung des wegweisenden Windturbinen-Schmierstoffes Mobil SHC Gear 320 WT war die enge Zusammenarbeit unserer Experten mit Anlagenbauern der Windturbinenbranche. Dadurch wird gewährleistet, dass unser Produktangebot bei sich stetig ändernden Anforderungen an Konstruktion und Betriebsbedingungen von Windturbinen hervorragende Leistung bietet.

 

In Zusammenarbeit mit Anlagenbauern durchgeführte Feldtests bestätigen unsere eigenen Laborergebnisse. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit werden die vielseitige Leistungsvorteile des wegweisenden Windturbinengetriebe-Schmierstoffs, einschließlich eines breiten Temperaturbereichs, demonstriert. 

Mit dem Ziel des verbesserten Schutzes gegen Graufleckigkeit haben unsere Produktinnovatoren eine patentierte Kombination von Additiven entwickelt, die sowohl gegen herkömmliche Getriebeverschleißmechanismen als auch gegen Graufleckigkeit schützen. In Kombination mit einem exklusiven synthetischen PAO-Grundöl der nächsten Generation und einem neuartigen Mischverfahren wurden bemerkenswerte Leistungsvorteile bei der Vermeidung von Graufleckigkeit, beim Viskositätsindex, Luftabscheidevermögen und Tieftemperatur-Fließverhalten erzielt. Mobil SHC Gear 320 WT mit ausgewogenem Leistungsverhalten bietet die folgenden Vorteile:

 

Eigenschaften

Vorteile

Hervorragender Schutz vor Graufleckigkeit und herkömmlichem Reibverschleiß

Trägt zu einer verlängerten Getriebe- und Lagerlebensdauer in geschlossenen Zahnradgetrieben bei extremen Belastungs-, Geschwindigkeits- und Temperaturbedingungen bei

Unterstützt die Verringerung unerwarteter Ausfallzeiten und führt zu weniger Wartung – besonders wichtig bei schwer zugänglichen Getrieben

Hervorragende thermische Beständigkeit selbst bei sehr hohen Temperaturen

Verlängerte Öllebensdauer und Wechselintervalle tragen dazu bei, den Ölverbrauch und Arbeitskosten zu reduzieren

PAO-Grundöle mit niedrigem Traktionskoeffizienten für verbesserte Getriebeeffizienz

Trägt zur Reduzierung des Energieverbrauchs und Absenkung der Betriebstemperaturen bei

Grundöle mit hohem Viskositätsindex reduzieren temperaturbedingte Viskositätsänderungen

Betrieb bei hohen sowie niedrigen Temperaturen: Besonders wichtig bei abgelegenen Anwendungen ohne Ölheizung oder Kühlung

Ausgezeichneter Rost- und Korrosionsschutz und sehr gutes Wasserabscheidevermögen

Runder, störungsfreier Betrieb bei hohen Temperaturen oder bei Kontamination mit Wasser

Hervorragende Kompatibilität mit Weichmetallen

Keine Filterverstopfung, selbst bei Anwesenheit von Wasser

Weniger Filterwechsel und reduzierte Wartungskosten

Hervorragende Verträglichkeit mit im Getriebebau gebräuchlichen Materialien sowie mit Getriebeölen auf Mineralölbasis

Einfacher Umstieg von Mineralölen

 

Anwendung

Anwendungshinweise: Obwohl Mobil SHC Gear 320 WT mit Ölen auf mineralischer Basis kompatibel ist, kann deren Beimischung das Leistungsverhalten beeinträchtigen. Daher ist es empfehlenswert, das System vor dem Umstieg auf Mobil SHC Gear 320 WT gründlich zu reinigen und zu spülen, um die Leistungsvorteile maximal nutzen zu können.

 

Mobil SHC Gear 320 WT wurde für optimalen Geräteschutz und längere Öllebensdauer selbst unter extremen Bedingungen maßgeschneidert. Es wurde speziell zum Schutz gegen Graufleckigkeit bei modernen Getrieben mit oberflächengehärteten Zahnflanken formuliert und kann sowohl bei hohen als auch bei niedrigen Temperaturen eingesetzt werden. Zu den typischen Anwendungsbereichen zählen:

     •  Windturbinen, besonders solche mit hoher Belastung und Stoßbelastung, Aggregate an entlegenen Standorten und bei extremen Temperaturbedingungen

     •  Hilfsgetriebe in Windturbinen, z. B. Getriebemotoren für Pitch- und Azimutantriebe

 

Spezifikationen/Freigaben

Mobil SHC Gear 320 WT hat die folgenden Zulassungen:

GE Renewable Energy für den Einsatz im Hauptgetriebe

ZF Wind Power ZF Wind Power

HITACHI für Getriebe an Windenergieanlagen

Ishibashi Manufacturing für Getriebe an Windenergieanlagen

Mitsui Miike Machinery für Getriebe an Windenergieanlagen

Delijia Getriebe für Windenergieanlagen

Suzlon Getriebe für Windenergieanlagen

 

Mobil SHC Gear 320 WT erfüllt oder übertrifft die Anforderungen von:

AGMA 9005-E02-EP

DIN 51517-3:2014-02

ISO-L-CKD (ISO 12925-1:1996)

 

Typische Produktdaten

Mobil SHC Gear 320 WT

Viskositätsklasse

ISO 320

Dichte bei 15,6 ºC, g/ml (ASTM D4052)

0,854

Demulgierverhalten bei 82 °C, ASTM D1401, Minuten bis 37 ml

15

Flammpunkt, offener Tiegel nach Cleveland, °C, ASTM D92

256

Schaumverhalten, ASTM D 892, Seq. II, Tendenz, ml/ml

0

Schaumverhalten, ASTM D 892, Seq. II, Stabilität, ml/ml

0

FZG-Graufleckigkeit, FVA Protz. Nr. 54, Schadenskraftstufe

>10

FZG-Graufleckigkeit, GFT-Klasse, FVA Protz. Nr. 54

Hoch

FZG-Fressverschleiß, DIN 51534 (mod) A/8.3/90, Schadenskraftstufe

14+

Kinematische Viskosität bei 100 °C, mm2/s, ASTM D445

42,1

Kinematische Viskosität bei 40 °C, mm2/s, ASTM D445

320

Pourpoint, °C, ASTM D5950

-45

Rostschutz, Verfahren B, ASTM D665

Erfüllt

Viskositätsindex, ASTM D2270

187

 

Gesundheit, Sicherheit und Umwelt

Gesundheits- und Sicherheitshinweise zu diesem Produkt finden Sie im Sicherheitsdatenblatt, das Sie unter http://www.msds.exxonmobil.com/psims/psims.aspx abrufen können.


  • Schmierungslösungen für Windturbinen
  • Korrosionsschutz
  • Schutz vor
  • Erhöhung der Lebensdauer
  • Anspruchsvolle Betriebsbedingungen
  • Niedrige Schaumbildung
  • Verbesserter Verschleißschutz
  • Breiter Temperaturbereich
  • Energieeffizient
  • Niedrige Temperaturen
  • Hohe Temperaturen
Loading