Getriebe- und Lageröl Mobil SHC™ 639 in Zementfabrik

Verlängerung der Ölwechselintervalle

auf das bis zu 2-Fache
Industrielles Diagramm
Lageröl für Zementwerk – Erfolgsgeschichte

Situation

Die Zementfabrik nutzt drei integrierte Fertigungslinien mit Einzelöfen von je 166 t/h Kapazität. Die Stützzapfen-Wälzlager der Brennöfen wurden mit einem ISO VG 460 Mineralöl geschmiert und verursachten oft ungeplante Ausfälle. Zudem musste das Öl wegen Verunreinigung und Oxidation alle 12 Monate gewechselt werden.

Empfehlung

Nach Analyse empfahl der ExxonMobil Schmierstoffingenieur das Hochleistungsgetriebe- und Lageröl Mobil SHC™ 639 mit exzellenter Oxidationsbeständigkeit bei hohen Temperaturen. Es hat einen niedrigen Traktionskoeffizienten und kann so den Energiebedarf und die Betriebstemperatur senken.

Ergebnis

Seit die Zementfabrik Mobil SHC 639 nutzt, verbesserten sich die Produktivität und die Zuverlässigkeit der Brennöfen. Zusätzlich wurden je Brennofen jährlich rund 25.000 Euro gespart. Die Vorteile resultierten aus:

  • Reduzierung der Betriebstemperatur der Lager um 10 °C
  • Mehr als 2,5fache verlängerte  Ölwechselintervalle

* Diese Erfolgsgeschichte basiert auf der Erfahrung eines einzelnen Kunden. Die tatsächlich erzielten Ergebnisse können vom Typ der eingesetzten Maschine und deren Wartung, Betriebs- und Umgebungsbedingungen sowie dem zuvor verwendeten Schmierstoff abhängen.

382 kb PDF in Englisch

22.02.2016

Erfolgsgeschichten

Download Mit einem Experten sprechen An einen Kollegen sende Einen Vertriebspartner finden


  • Arbeiter mit Zement

    Zement

    Mobil™ Industrieschmierstoffe bietet für jeden Zweig der verarbeitenden Industrie Hochleistungsprodukte, begleitet von innovativen Services und Programmen.

    Weitere Informationen
  • Aufrecht stehende Lager mit orangefarbenem Öl

    Mobil SHC™ 600-Reihe

    Senken Sie mit den synthetischen Umlauf- und Getriebeölen der Mobil SHC™ 600 Reihe Ihren Energieverbrauch um bis zu 3,6 Prozent.

    Weitere Informationen
Loading