Die Produkte der Mobil Vacuoline 500 Reihe sind vielseitig verwendbare Schmierstoffe für ein weites Spektrum industrieller Anwendungen.   Diese Hochleistungs-Umlauföle eignen sich für hoch belastete Anlagen und wurden für die Anforderungen von No-Twist-Stabwalzstraßen entwickelt. Ihr Allround-Leistungsverhalten macht sie außerdem zu einer ausgezeichneten Wahl für Umlaufschmiersysteme von Getrieben und Lagern. Die Mobil Vacuoline 500 Reihe wurde speziell entwickelt, um die hohen Anforderungen der schnelldrehenden No-Twist-Stabwalzstraßen der Morgan Construction Company sowie die Anforderungen an Umlauföle der Danieli Stabwalzwerke zu erfüllen.

 

Mobil Vacuoline 500 Produkte basieren auf hochwertigen Grundölen in Kombination mit einem eigenen, urheberrechtlich geschützten Additivsystem. Sie zeichnen sich durch überragende Benetzbarkeit, hohe Stabilität und Dünnfilm-Rost- und Korrosionsschutz aus.    Die Mobil Vacuoline 500 Reihe bietet ausgezeichnete thermische Beständigkeit und Oxidationsstabilität sowie ein hohes Maß an Verschleißschutz. Diese Produkte besitzen ein ausgezeichnetes Demulgierverhalten, sodass im Tank Wasser und andere Verunreinigungen schnell aus dem Öl abgeschieden werden.  Die Mobil Vacuoline 500 Reihe ist in sechs Viskositätsklassen lieferbar.

 

Datasheets

Eigenschaften und Vorteile

Die Produkte der Mobil Vacuoline 500 Reihe sind weltweit bekannt und hochgeschätzt wegen ihres hervorragenden Leistungsverhaltens sowie der Forschungs- und Entwicklungskompetenz und des weltweiten technischen Supports, die hinter dieser Marke stehen.  Wegen ihres äußerst vielseitigen Leistungsvermögens wird die Mobil Vacuoline 500 Reihe seit vielen Jahrzehnten von zahlreichen Anwendern auf der ganzen Welt erfolgreich eingesetzt.

 

Die Mobil Vacuoline 500 Reihe wurde für die Umlaufschmiersysteme von No-Twist-Stabwalzstraßen, Industrie- und Marinegetrieben, Hydrauliksystemen und einer Vielzahl von Nebenaggregaten entwickelt.

 

Eigenschaften

Vorteile

Guter Schutz gegen Rost und Korrosion durch eine ausgewogene Formulierung dieser Hochleistungsschmieröle

Weniger ungeplante Stillstandzeiten und niedrigere Wartungskosten

Hervorragender Verschleißschutz

Ausgezeichneter Schutz anspruchsvoller Lager und Getriebe

Ausgezeichnetes Wasserabscheidevermögen

Schnelle Abscheidung von Wasser für reibungslosen, störungsfreien Betrieb, weniger Stillstandzeiten und unveränderten Verschleißschutz

Hohe Oxidationsstabilität und thermische Beständigkeit

Verlängerte Ölwechselintervalle und Vermeidung von Kosten wegen ungeplanter Produktionsunterbrechungen

Vielseitig einsetzbar

Kostenvorteile bei der Lagerhaltung

 

Anwendungen

Mobil Vacuoline 500 Produkte sind hauptsächlich für die Schmierung von Gleit- und Wälzlagern, Stirnrad- und Kegelradgetrieben bestimmt.  Sie eignen sich als Mehrzweckschmieröle in Systemen, in denen keine Stoßbelastung vorkommt und keine EP-Eigenschaften benötigen werden. Diese Produkte besitzen eine gute Demulgierfähigkeit, die auch bei hoher Kontamination durch Wasser aufrechterhalten bleibt.   Mobil Vacuoline 500 Produkte eignen sich für Anlagen mit Tauch-, Ölbad- und Ringschmiersystemen sowie für alle Anwendungen mit Pumpen, Ventilen und Nebenaggregaten.  Sie werden für die Verwendung in Hydrauliksystemen empfohlen, für die Öle höherer Viskosität vorgeschrieben sind. Mobil Vacuoline 500 Produkte sind besonders beständig bei Einwirkung höherer Temperaturen über einen längeren Zeitraum und zeigen gutes Leistungsverhalten in Umlaufschmiersystemen mit kurzen Ölverweilzeiten.

 

Zu den typischen Anwendungsbereichen zählen:

     •  No-Twist-Stabwalzwerke

     •  Mäßig belastete Stirnrad-, Kegelrad-, Schrägzahnrad- und Pfeilzahnradgetriebe

     •  Umlaufschmiersysteme

     •  Mobil Vacuoline 525, 528, 533 können außerdem in Hydrauliksystemen mit Zahnrad-, Flügelzellen-, Radialkolben- und Axialkolbenpumpen verwendet werden, wenn verschleißhemmende Hydraulikflüssigkeiten mit höherer Viskosität vorgeschrieben sind.

     •   Bestimmte Verdichter und Vakuumpumpen für Luft und Inertgase, sofern die Verdichtungs-Endtemperaturen 150 °C nicht übersteigen

Spezifikationen / Freigaben

 

Dieses Produkt erfüllt oder übertrifft die Anforderungen von:

525

DANIELI Type 21-0.597654.F BGV No Twist Stand Block-TMB/TFS Rev 15

X

MORGOIL Schmierstoffspezifikation für No-Twist-Stabwalzstraßen

X

 

Typische Produktdaten

Eigenschaften

525

528

533

537

546

548

ISO-Viskositätsklasse

150

220

320

460

680

Kinematische Viskosität bei 40 °C, mm2/s, ASTM D445

89

146

215

309

453

677

Kinematische Viskosität bei 100 °C, mm2/s, ASTM D445

10,7

14,4

18,8

24,4

29,4

36,9

Viskositätsindex, ASTM D2270

99

96

96

96

95

89

Pourpoint, °C, ASTM D97

-24

-21

-15

-12

-12

-9

Flammpunkt, offener Tiegel nach Cleveland, °C, ASTM D92

264

272

284

288

286

286

Dichte bei 15°C, kg/l, ASTM D1298

0,88

0,89

0,89

0,89

0,9

0,92

Demulgierverhalten für Non-EP-Öle, ASTM D2711, ml Wasser

39

38

36

39

35

36

Demulgierverhalten bei 54 °C, ASTM D1401, Minuten bis 37 ml

15

Demulgierverhalten bei 82 °C, ASTM D1401, Minuten bis 37 ml

15

15

15

15

15

Demulgierverhalten bei 82 °C, ASTM D1401, Minuten bis 40/37/3 ml

10

15

20

25

Schaumverhalten, ASTM D 892, Seq. I, Stabilität, ml/ml

0

0

0

0

0

0

Schaumverhalten, ASTM D 892, Seq. I, Tendenz, ml/ml

10

5

5

10

5

0

Schaumverhalten, ASTM D 892, Seq. II, Stabilität, ml/ml

0

0

0

0

0

0

Schaumverhalten, ASTM D 892, Seq. II, Tendenz, ml/ml

0

0

0

0

0

0

Schaumverhalten, ASTM D 892, Seq. III, Stabilität, ml/ml

0

0

0

0

0

0

Schaumverhalten, ASTM D 892, Seq. III, Tendenz, ml/ml

0

0

0

0

0

0

Kupferstreifenkorrosion, 3 Std. bei 100 °C, ASTM D130

1A

1A

1A

1A

1A

1A

Rostschutz, Verfahren A, ASTM D665

ERFÜLLT

ERFÜLLT

ERFÜLLT

ERFÜLLT

ERFÜLLT

ERFÜLLT

Rostschutz, Verfahren B, ASTM D665

ERFÜLLT

ERFÜLLT

ERFÜLLT

ERFÜLLT

ERFÜLLT

ERFÜLLT

FZG Verschleißtest, Schadenkraftstufe, A/8.3/90, ISO 14635-1

12

12

12

12

12

12

 

Gesundheit, Sicherheit, Umwelt

Gesundheits- und Sicherheitsempfehlungen für dieses Produkt finden Sie auf dem Sicherheitsdatenblatt (MSDS) @ http://www.msds.exxonmobil.com/psims/psims.aspx