Mobilgrease XHP™ 220 Schmierfette sind mit einer Lithium-Komplex-Seife formuliert. Sie eignen sich für verlängerte Serviceintervalle bei einer Vielzahl unterschiedlicher Anwendungen unter hohen mechanischen Belastungen. Diese Schmierfette basieren auf einer bahnbrechenden, urheberrechtlich geschützten Lithiumkomplex-Technologie und bringen erheblich bessere Leistungen als konventionelle Produkte. Sie zeigen ein hervorragendes Leistungsverhalten bei hohen Temperaturen und zeichnen sich durch exzellente Hafteigenschaften und strukturelle Stabilität sowie ausgezeichnete Wasserbeständigkeit aus. Diese Fette haben eine hohe chemische Stabilität und bieten einen hervorragenden Schutz vor Rost und Korrosion. Die Produkte haben hohe Tropfpunkte. Sie sind für maximale Betriebstemperaturen von 140 º C empfohlen. Mobilgrease XHP 220 Schmierfette sind mit Grundölen der ISO VG 220 formuliert und in den NLGI-Klassen 00, 0, 1, 2 und 3 verfügbar.

Schmierfette der Mobilgrease XHP 220 Reihe sind für eine breite Palette von Anwendungen konzipiert, u. a. im Industriesektor, in der Automobil- und Bauindustrie sowie in der Schifffahrt. Aufgrund ihres Leistungsprofils sind sie die idealen Schmierfette für eine breite Palette an Betriebsbedingungen; dazu gehören hohe Temperaturen, Wasserkontamination und Stoßbelastungen sowie verlängerte Schmierintervalle. Mobilgrease XHP 222 Special ist ein mit Festschmierstoffen hoch angereichertes (0,75 % Molybdändisulfid) Schmierfett. Es bietet Verschleißschutz bei wechselnden Betriebsbedigungen sowie unter anderen Bedingungen, die zum Verlust des Schmierfilms führen können.

 

Schmierstoff-Empfehlungen


Mithilfe unseres Mobil Serv℠ Schmierstoff-Wegweisers finden Sie die richtigen Schmierstoffe für Ihre speziellen Anlagen.

Datenblätter

Eigenschaften/Vorteile

Mobilgrease XHP 220 Schmierfette gehören zu den wichtigsten Mitgliedern der Markenprodukt-Familie Mobilgrease. Sie haben eine hervorragende Reputation hinsichtlich Innovation und Leistungsvermögen erworben. Mobilgrease XHP 220 Hochleistungsschmierfette basieren auf unserer eigenen Entwicklungsarbeit ergänzt durch unseren weltweiten Technical Service.

Ein wesentlicher Faktor für die hervorragenden Haftungs- und Kohäsionseigenschaften sowie für die mechanische Stabilität des Mobilgrease XHP 220-Verdickers ist die von uns entwickelte, urheberrechtlich geschützte Produktionstechnologie, die in unseren modernen Produktionsstätten eingesetzt wird. Auf der Basis spezieller, maßgeschneiderter Additive bieten die Schmierfette der Mobilgrease XHP 220 Reihe eine hervorragende Oxidationsstabilität und schützen sicher vor Rost, Korrosion und den Auswirkungen durch Wasserkontamination sowie vor Verschleiß. Mobilgrease XHP 220 Schmierfette bieten die folgenden Eigenschaften und Vorteile.

 

Eigenschaften

Vorteile

Hervorragende Wasserbeständigkeit

Gewährleistet gute Schmierfähigkeit und Schutz selbst unter extrem hoher Wasserbelastung

Sehr gutes Haft- und Kohäsionsvermögen

Hervorragende Fettfestigkeit, geringere Leckverluste und verlängerte Schmierintervalle für geringeren Wartungsaufwand

Hervorragender Rost- und Korrosionsschutz

Sicherer Schutz geschmierter Teile selbst in aggressiver feuchter Umgebung

Sehr gute thermische und Oxidationsbeständigkeit sowie Schutz vor Qualitätsverlust durch strukturellen Abbau bei hohen Temperaturen

Längere Lebensdauer des Schmierfetts und besserer Schutz der Lager bei hohen Temperaturen reduzieren die Kosten für Wartung und Ersatzteile

Sehr guter Verschleißschutz und EP-Performance

Zuverlässiger Schutz geschmierter Teile, selbst bei hoher Gleitbelastung, Potenzial für längere Lebensdauer der Anlagen und weniger ungeplante Ausfälle

Breite, vielseitige Palette an Anwendungsmöglichkeiten

Potenzial zur Sortenreduzierung, geringere Kosten für Vorratshaltung

 

Anwendungen

Mobilgrease XHP 220 Schmierfette sind für ein breites Einsatzfeld konzipiert. Dazu gehören Anlagen in der Industrie, in der Automobil- und Bauwirtschaft sowie im Schifffahrtssektor. Ihre blaue Farbe ermöglicht eine einfache, verwechslungsfreie Zuordnung.

Mobilgrease XHP 005 und 220 sind weiche Hochtemperatur-Schmierfette. Sie werden für Zentralschmiersysteme und Getriebe empfohlen und sind besonders geeignet für Anwendungen, bei denen die Tieftemperatur-Pumpfähigkeit von Bedeutung ist.

Mobilgrease XHP 221 wird von ExxonMobil für den Einsatz in industriellen Anlagen, in der Schifffahrt sowie für Fahrwerkskomponenten und landwirtschaftliche Geräte empfohlen. Das Fett zeichnet sich durch exzellente Schmierfähigkeit bei tiefen Temperaturen aus.

Mobilgrease XHP 222 wird von ExxonMobil für industrielle Anlagen, für die Schifffahrt sowie für Fahrwerkskomponenten und landwirtschaftliche Geräte empfohlen. Seine klebrige Konsistenz sorgt für gutes Haftvermögen.

Mobilgrease XHP 223 wird von ExxonMobil empfohlen, wenn gute Hochtemperatureigenschaften und Leckageschutz verlangt werden. Insbesondere wird es empfohlen für hoch belastete Lkw-Radlager, für vibrationsbelastete Rollenlager oder bei hohen Geschwindigkeiten, wenn ein Schmierfett mit höherer Konsistenz und Schutz vor Channeling (Kanalbildung) verlangt wird.

Mobilgrease XHP 222 Special enthält 0,75 % Molybdändisulfid und hat eine graue Farbe. Es wird von ExxonMobil für moderate Anforderungen in der Industrie, bei Fahrwerkskomponenten und in der Landwirtschaft empfohlen. Darüber hinaus wird es für Königszapfen, U-Verbindungen, Sattelschlepper-Kupplungen und Kübelbolzen eingesetzt.

 

Spezifikationen/Freigaben

Mobilgrease XHP 220 Serie hat die folgenden Herstellerzulassungen:

220

221

222

Fives Cincinnati P-64

 

 

X

Fives Cincinnati P-72

 

X

 

Fives Cincinnati P-79

X

 

 

 

Mobilgrease XHP 220 Serie erfüllt oder übertrifft die Anforderungen von:

220

221

222

DIN 51825:2004-06 - KP 1 N -20

 

X

 

DIN 51825:2004-06 - KP 2 N -20

 

 

X

 

Typische Produktdaten

Mobilgrease XHP

005

220

221

222

222 Special

223

NLGI-Klasse

NLGI 00

NLGI 0

NLGI 1

NLGI 2

NLGI 2

NLGI 3

Verdicker

Lithium-Komplex-Seife

Lithium-Komplex-Seife

Lithium-Komplex-Seife

Lithium-Komplex-Seife

Lithium-Komplex-Seife

Lithium-Komplex-Seife

Grundölviskosität bei 40 °C, mm²/s, AMS 1697

220

220

220

220

220

220

Oxidationsbeständigkeit, ASTM D942, Druckabfall nach 100 Std, kPa g

35

35

35

35

35

35

Farbe, visuell

Dunkelblau

Dunkelblau

Dunkelblau

Dunkelblau

Dunkelgrau

Dunkelblau

Kupferkorrosion, 24 Std. bei 100 °C, ASTM D4048

1B

 

 

 

 

 

Kupferkorrosion, Einstufung, ASTM D4048

 

1B

1B

1B

1B

1B

Korrosionstest, ASTM D1743

 

Erfüllt

Erfüllt

Erfüllt

Erfüllt

Erfüllt

Korrosionstest, ASTM D1743

Erfüllt

 

 

 

 

 

Tropfpunkt, °C, ASTM D2265

 

270

280

280

280

280

VKA-Test, Verschweißlast, kgf, ASTM D2596

 

315

315

315

400

315

VKA-Test, Verschweißlast, kgf, ASTM D2596

315

 

 

 

 

 

VKA-Test, Kalottendurchmesser, mm, ASTM D 2266

0,5

0,5

0,5

0,5

0,5

0,5

Molybdändisulfid, Gew.%

 

 

 

 

0,75%

 

Konuspenetration, 60X, 25°C, 0.1 mm, ASTM D217

415

370

325

280

280

235

Penetrationsveränderung, Rollstabilität, ASTM D1831, mm/10

 

-15

-15

0

0

0

Emcor Korrosionstest für Schmierfette, ASTM D6138

0,0

0,0

0,0

0,0

0,0

0,0

Timken OK Last, ASTM D2509, kg lb

40

40

40

40

40

40

 

Gesundheit, Sicherheit und Umwelt

Gesundheits- und Sicherheitshinweise zu diesem Produkt finden Sie im Sicherheitsdatenblatt, das Sie unter