Mobilgear OGL 007, 009, 2800 und 461 sind Hochleistungsfette mit fortschrittlicher Technologie, die Hochdruckadditive sowie fein dispergierten Graphit zur Aufnahme von hohen Lasten enthalten. Sie wurden hauptsächlich zur Schmierung großer hochbelasteter Getriebe mit langsamen bis mittleren Drehzahlen konzipiert. Neben ihrer hervorragenden Lasttragfähigkeit weisen sie auch eine hervorragende Haftfähigkeit und Widerstand gegen Abschleudern unter extremen Bedingungen auf. Mobilgear OGL 007, 009, 2800 und 461 werden mühelos mit konventionellen Transferpumpen aus Fässern in Düsen von Verteilungssystemen gepumpt. Auf Grund der guten Fließ- und Tieftemperatureigenschaften eignen sich Mobilgear OGL 007, 009, 2800 und 461 für Sprühanwendungen unter unterschiedlichsten Bedingungen. Mobilgear OGL 007, 009, 2800 und 461 sind mit einer sorgfältig abgestimmten Qualität aus feinverteiltem Graphit formuliert, das wesentlich zum Vermeiden von Verschleiß unter den Randbedingungen der Schmierung bei hoher Last und niedrigen Drehzahlen beiträgt, wie sie bei großen offenen Getrieben üblich sind. Darüber hinaus bietet Mobilgear OGL 2800 mit einem Gehalt von 12 % an festen EP-Additiven einen verbesserten Oberflächenschutz beim Einsatz in offenen Getrieben.

 

Schmierstoff-Empfehlungen


Mithilfe unseres Mobil Serv℠ Schmierstoff-Wegweisers finden Sie die richtigen Schmierstoffe für Ihre speziellen Anlagen.

Datenblätter

Technische Ressourcen

Eigenschaften und Vorteile

Mobilgear OGL 007, 009, 2800 und 461 sind führende Produkte der Marke Mobilgear und sind weltweit für ihre Leistung und Innovation bekannt. Mobilgear OGL 007, 009, 2800 und 461 wurden von Wissenschaftlern der ExxonMobil-Forschung entwickelt und werden von einem weltweiten technischen Support unterstützt. Sie bieten hervorragenden Schutz und Leistung in großen offenen Getrieben bei vielen industriellen Anwendungen. Mobilgear OGL 007, 009, 2800 und 461 wurden entwickelt, um den Anforderungen der Erbauer und den Bedürfnissen der Kunden gerecht zu werden, die ein weiches bis halbflüssiges Fett für hochbelastete Getriebe mit langsamen bis mäßigen Drehzahlen bevorzugen. Eine wichtige Eigenschaft dieser Produkte ist es, die schwer belasteten Zahnräder zu trennen, um Oberflächenverschleiß und Schäden zu verhindern. Mobilgear OGL 007, 009, 2800 und 461 enthalten fein dispergierten Graphit. Unsere Forscher haben herausgefunden, dass er wesentlich zur Stärke des EHL-Schmierfilms unter hoher Belastung bei langsamen Drehzahlen in großen offenen Getrieben beiträgt.

 

Eigenschaften

Vorteile

Die spezielle Formulierung gewährleistet hervorragendes Lasttragvermögen und sicheren Verschleißschutz

Überlegener Verschleißschutz und reduzierte Kosten für Getriebeersatzteile

Hervorragende Pump- und Sprühfähigkeit für ein halbflüssiges Fett der NLGI-Klassen 00

Effizienter Betrieb, gutes Tieftemperatur-Anlaufverhalten, geringerer Energieverbrauch

Hervorragender Rost- und Korrosionsschutz

Längere Maschinenstandzeit, weniger Ausfallzeiten und geringere Instandhaltungskosten

Sehr gutes Haftvermögen des Produkts

Geringeres Abschleudern, reduzierter Verbrauch und geringere Schmierstoffkosten

Frei von Blei, Chlor und Lösungsmitteln

Geringere Umweltbelastung

 

Anwendungen

Mobilgear OGL 007, 009, 2800 und 461 sind für die Schmierung großer, langsam bis mittelschnell laufender, stark belasteter Getriebe in Schwerlastanwendungen konzipiert. Mobilgear OGL 007, 009 und 2800 lassen sich einfach auf die Zahnradzähne aufsprühen. Mobilgear OGL 461 eignet sich auch für die erstmalige Grundschmierung der Oberflächen neu montierter offener Zahnräder, um die Schmierung während des anfänglichen Drehens zu gewährleisten. Die Mobilgear OGL Reihe wird in vielen Branchen eingesetzt, etwa im Bergbau oder in Prozessen mit hohen Temperaturen, z. B. Zahnkränze in Zementöfen und Kugelmühlen, Stahl-, Zement-, Papier- und Chemieanwendungen.

 

Eigenschaften und Spezifikationen

Eigenschaft

Mobilgear OGL 007

Mobilgear OGL 009

Mobilgear OGL 2800

Mobilgear OGL 461

Viskositätsklasse

NLGI 00,5

NLGI 00,5

NLGI 00,5

NLGI 1,5

Farbe, visuell

Schwarz

Schwarz

Schwarz

Schwarz

Kupferkorrosion, 24 Std. bei 100°C, ASTM D4048

1B

1B

1B

1B

Korrosionsschutz, Einstufung, ASTM D 1743

Erfüllt

Erfüllt

Erfüllt

Erfüllt

Tropfpunkt, °C, ASTM D2265

180

180

180

180

FZG-Prüfverfahren Schadenkraftstufe, A/2.8/50, ISO 14635-3

 

12+

12+

 

FZG-Prüfverfahren, Schadenskraftstufe, A/8.3/90, ISO 14635-1

12+

12+

 

 

VKA-Test, Verschweißlast, kgf, ASTM D2596

620

620

620

620

VKA Verschleiß, ASTM D2266, Kalotte, mm

0,5

0,5

0,3

0,6

Walkpenetration, 25 °C, 0,1mm, ASTM D 217, mm/10

405

405

405

305

Viskosität bei 40 °C, mm2/s, ASTM D445

460

1500

2800

460

 

Gesundheit, Sicherheit und Umwelt

Gesundheits- und Sicherheitshinweise zu diesem Produkt finden Sie im Sicherheitsdatenblatt, das Sie unter http://www.msds.exxonmobil.com/psims/psims.aspx abrufen können.