Mobil DTE™ 832 und 846 sind Turbinenöle mit höchster Qualität, die für den Einsatz in Dampf-, Gasturbinen und Kombizyklus-Gasturbinen unter den härtesten Betriebsbedingungen entwickelt wurden. Diese hochmodernen Produkte basieren auf hochwertigen, hydrobehandelten Grundölen für eine außergewöhnliche thermische und Oxidationsbeständigkeit sowie sorgfältig ausgewählten Additiven, die speziell entwickelt wurden, um die von Hochleistungsgasturbinen geforderte Ablagerungskontrolle und „Keep-Clean"-Leistung sowie das für den Dampfturbinenbetrieb erforderliche ausgezeichnete Wasserabscheidevermögen zu gewährleisten. Die Formulierung enthält außerdem ein zinkfreies Verschleißschutzsystem, um die Ansprüche an das Lasttragevermögen bei Turbinen mit nachgeschaltetem Getriebe zu erfüllen.

 

Die Mobil DTE 800 Reihe erfüllt nicht nur die separaten Anforderungen moderner Dampf- und Gasturbinenkonzepte, sondern ist auch eine ausgezeichnete Wahl für Kombikraftwerke, bei denen ein einziges Öl für eine Gasturbine und eine parallel betriebene Dampfturbine benötigt wird. Die gleichzeitige Erfüllung der Anforderungen an die Ablagerungskontrolle und das Wasserabscheidevermögen ist das wichtigste Leistungsmerkmal dieser fortschrittlichen Schmierstofftechnologie. Die hervorragende thermische und Oxidationsstabilität von Mobil DTE 832 und 846 stellt sicher, dass sie in den schwierigsten Turbinenumgebungen eingesetzt werden können.

 

Die Leistungseigenschaften der Mobil DTE 800 Reihe bieten einen herausragenden Anlagenschutz und helfen dabei, die Zuverlässigkeit des Turbinenbetriebs zu erhöhen, wodurch Ausfallzeiten reduziert und die Ölversorgung verbessert werden. Diese Produkte bieten dem Betreiber auch die größtmögliche Flexibilität, da sie in allen Turbinentypen eingesetzt werden können: Dampf-, Gas- und Getriebeturbinen.

 

Schmierstoff-Empfehlungen


Mithilfe unseres Mobil Serv℠ Schmierstoff-Wegweisers finden Sie die richtigen Schmierstoffe für Ihre speziellen Anlagen.

Datenblätter

Eigenschaften/Vorteile

Mobil DTE Markenprodukte auf Mineralölbasis werden seit über hundert Jahren von Turbinenbetreibern auf der ganzen Welt bevorzugt. Während dieser langen Zeit hat ExxonMobil sehr engen Kontakt mit Turbinenherstellern und -betreibern gepflegt, um zu gewährleisten, dass unsere Schmierstoffe den wachsenden Ansprüchen des modernen Turbinenbaus gerecht werden oder diese übertreffen. So wurden die Turbinenöle der Marke Mobil durch die Verwendung moderner Grundöle und optimaler Additivtechnologie kontinuierlich verbessert.

 

Bei modernen stationären Gasturbinen mit hoher Belastung sind außerordentliche thermische und Oxidationsstabilität sowie Schutz vor Ablagerungen die wesentlichen Anforderungen. Hochlastbetrieb führt zur thermischen Belastung des Öls und kann zur Verstopfung von Filtern, Ablagerungen in Stellventilen und Verkürzung der Öllebensdauer führen. Für moderne Dampfturbinen ist eine hohe Oxidationsstabilität sowie ein gutes Wasserabscheidevermögen im Falle von Dampflecks erforderlich. Für den kombinierten Taktbetrieb ist es notwendig, dass der Schmierstoff die Anforderungen beider Turbinentypen erfüllt.

 

 Die Mobil DTE 800 Produkte bieten die folgenden Eigenschaften und Vorteile:

 

Eigenschaften

Vorteile

Erfüllen oder übertreffen sowohl die Anforderungen von Gasturbinen als auch von Dampfturbinen der bedeutenden Hersteller

Vermeiden Schmierstoff-Fehlanwendungen und kostspielige Auswechslungen

Reduziert die Lagerhaltungskosten

Hervorragende thermische und Oxidationsstabilität

Reduzierte Ausfallzeiten, zuverlässiger Betrieb

Verlängerte Ölwechselintervalle und geringere Produktkosten

Exzellenter Verschleißschutz

Hervorragender Schutz für Getriebeturbinen (Gas- und Dampfturbinen), geringere Wartungs- und Instandhaltungskosten

Herausragender Anlagenschutz und geringere Anlagen-Ersatzkosten

Hervorragendes Wasserabscheidevermögen

Effizienter Anlagenbetrieb und reduzierte Wartung

 

 

Anwendungen

Mobil DTE 832 und 846 sind Hochleistungs-Turbinenöle für den Einsatz in Schmiersystem von Gasturbinen mit direkter oder Getriebekraftübertragung und für Drehzahlregelsysteme an Turbinen. Zu den spezifischen Anwendungen zählen:

• Anwendungen in Kombikraftwerken (GuD), einschließlich solcher mit einem gemeinsamen Ölumlaufsystem für die Dampfturbine und die Gasturbine

• Schmierung von Dampfturbinen- oder Gasturbinenanlagen für die Stromerzeugung, Erdgasfernleitung, Prozessabläufe und Blockheizkraftwerke

 

Spezifikationen/Freigaben

Dieses Produkt hat die folgenden Herstellerzulassungen:

832

846

GE Power (ehemals Alstom Power) HTGD 90117

X

X

Siemens TLV 9013 04

X

X

Siemens TLV 9013 05

X

X

 

Dieses Produkt wird für Anwendungen empfohlen, welche die folgenden Freigaben erfordern:

832

846

GE Power GEK 28143B

X

X

GE Power GEK 32568C

X

 

Dieses Produkt erfüllt oder übertrifft die Anforderungen von:

832

846

DIN 51515-1:2010-02

X

X

DIN 51515-2:2010-02

X

X

GE Power GEK 101941A

X

GE Power GEK 107395A

X

GE Power GEK 121608

X

GE Power GEK 28143A

X

X

GE Power GEK 32568E

X

GE Power GEK 32568K

X

GE Power GEK 46506D

X

JIS K-2213 Type 2

X

X

Siemens Industrial Turbo Machinery MAT 812101

X

Siemens Industrial Turbo Machinery MAT 812102

X

Siemens Industrial Turbo Machinery MAT 812106

X

Siemens Industrial Turbo Machinery MAT 812107

X

Siemens Industrial Turbo Machinery MAT 812108

X

Siemens Industrial Turbo Machinery MAT 812109

X

Siemens Westinghouse PD-55125Z3

X

Solarturbinen ES 9-224, Klasse II

X

X

 

Typische Produktdaten

Eigenschaft

832

846

ISO-Viskositätsklasse

ISO 32

ISO 46

Luftabscheidevermögen, 50°C, Min., ASTM D3427

4

4

Kupferstreifenkorrosion, 3 Std. bei 100 °C, ASTM D130

1A

1A

Emulsion, Zeit bis 0 ml Emulsion, 54°C, Min., ASTM D1401

15

15

FZG-Prüfverfahren: A/8.3/90, Schadenskraftstufe, DIN ISO 14635-1

9

9

Flammpunkt, °C, ASTM D92

224

244

Schaumverhalten, Seq. I, Stabilität, ml, ASTM D892

0

0

Schaumverhalten, ASTM D892, Seq. I, Tendenz, ml/ml

20

20

Schaumverhalten, Seq. II, Stabilität, ml, ASTM D892

0

0

Schaumverhalten, ASTM D892, Seq. II, Tendenz, ml/ml

20

20

Schaumverhalten, Seq. III, Stabilität, ml/ml, ASTM D892

0

0

Schaumverhalten, Seq. III, Tendenz, ml/ml, ASTM D892

20

20

Viskosität bei 100 °C, mm2/s, ASTM D445

5,4

6,2

Viskosität bei 40 °C, mm2/s, ASTM D445

29,6

42,4

Pourpoint, °C, ASTM D97

-30

-30

RPVOT, ASTM D2272, Min.

1200

1100

Rostschutz, Verfahren A, ASTM D665

Erfüllt

Erfüllt

Rostschutz, Verfahren B, ASTM D665

Erfüllt

Erfüllt

Spezifische Dichte, 15,6°C/15,6°C, ASTM D1298

0,87

Dichte 15,6 °C, kg/m3 ASTM D4052

0,86

TOST Lebensdauer 2,0 mg KOH/g, h, ASTM D943

10,000+

10,000+

Viskositätsindex, ASTM D2270

110

106

 

Gesundheit, Sicherheit und Umwelt

Gesundheits- und Sicherheitshinweise zu diesem Produkt finden Sie im Sicherheitsdatenblatt, das Sie unter http://www.msds.exxonmobil.com/psims/psims.aspx abrufen können.