Mobil Pegasus 605 Ultra 40

Gasmotorenöl

Mobil Pegasus™ 605 Ultra 40 ist die neueste Generation in der Reihe der Mobil Pegasus Gasmotorenöle. Sie sind in erster Linie für die Schmierung moderner mittel- bis hochtouriger Viertakt-Gasmotoren bestimmt, die mit Deponiegas betrieben werden, das Schadstoffe wie Schwefelwasserstoff, Halogenide und Siloxane enthält. Das Öl basiert auf einer ausgewogenen Formulierung, die längere Ölwechselintervalle ermöglicht und die Bildung von Kohlenstoff- und Lack-Ablagerungen verhindert. Gleichzeitig bietet diese Formulierung einen sehr guten Schutz vor Reibflächenverschleiß bei hoher Fresstragfähigkeit.

 

Schmierstoff-Empfehlungen


Mithilfe unseres Mobil Serv℠ Schmierstoff-Wegweisers finden Sie die richtigen Schmierstoffe für Ihre speziellen Anlagen.

Datenblätter

Eigenschaften/Vorteile

•  Ausgezeichnete Oxidations-, Nitrationsbeständigkeit und thermische Stabilität unterstützen eine verlängerte Öllebensdauer und saubere Motoren, reduzieren Filterkosten und wirken der Bildung von Ablagerungen entgegen.

•  Sehr gute Verschleißschutzeigenschaften tragen zu geringerem Verschleiß der Motorenbauteile sowie reduziertem Reibverschleiß der Laufbuchsen in hochaufgeladenen Gasmotoren bei und bieten darüber hinaus Schutz während der Anlaufphase neuer Motoren und Bauteile.

•  Ein hocheffizientes Reinigungs- und Dispergiersystem sorgt für saubere Kolbenringe und Ventile und insgesamt für saubere Ölkreisläufe und eine geringere Filterbelastung.

•  Optimierte Gesamtbasenzahl und Alkalitätsreserve tragen zum Schutz der Ventile und Ventilsitze bei, verbessern die Standzeit der Zündkerzen und reduzieren Wirkungsgradverluste aufgrund von Klopfen.

 

Anwendungen

     •  Motoren, die mit korrosiven Brenngasen betrieben werden, z. B. TOHCl (Gesamtgehalt an organischen Halogenverbindungen, gemessen als Chlorid) wie Deponie- oder Biogas

     •  Gasmotoren, die mit Brenngasen mit mittlerem Schwefelwasserstoffgehalt (H2S) betrieben werden

     •  Gasmotoren mit sehr geringem Ölverbrauch

     •  Gasmotoren, die mit Katalysatoren ausgestattet sind und ein aschearmes Motorenöl benötigen

     •  Kolbenverdichter für z.B. mit Schwefel bzw. Chlor belastete Brenngase.

 

Spezifikationen und Freigaben 

Dieses Produkt hat die folgenden Freigaben:

INNIO Waukesha Anwendungen in Deponiegasmotoren

MWM TR 0199-99-2105, Schmieröle für Gasmotoren

INNIO Jenbacher TI 1000-1109 (Treibgas Klasse B, Typ 2 & 3)

INNIO Jenbacher TI 1000-1109 (Treibgas Klasse B, Typen 4A, 4B und 4C)

INNIO Jenbacher TI 1000-1109 (Treibgas Klasse B, Typen 6 bis Version E)

INNIO JENBACHER* TI 1000-1109 (Treibgas Klasse C, Serien 2 & 3)

INNIO Jenbacher TI 1000-1109 (Treibgas Klasse C, Typen 4A und 4B)

INNIO Jenbacher TI 1000-1109 (Treibgas Klasse B, Typen 6 bis Version E)

Caterpillar Energy Solutions TR 2105, Schmieröle für Gasmotoren (CG132, CG170, CG260)

MAN M 3271-4

INNIO Jenbacher TI 1000-1109 (CAT (für Katalysator zugelassen)

INNIO Jenbacher TI 1000-1109 (Treibgas Klasse C, Typen 4A, 4B und 4C)

Rolls-Royce Solutions Augsburg (ehemals MTU Onsite Energy) Gasmotoren der Serie 400 – alle Motoren, die mit SCR-Katalysator und gereinigtem Biogas (aus Vergärung oder Klärgas) und gereinigtem Deponiegas betrieben werden.

MAN M 3271-5 

 

Dieses Produkt erfüllt oder übertrifft die Anforderungen von:

CATERPILLAR

 

Typische Produktdaten

Eigenschaft

 

Viskositätsklasse

SAE 40

Sulfatasche, Gew.%, ASTM D874

0,6

Dichte bei 15,6°C, kg/l, ASTM D1298

0,850

Flammpunkt, °C, ASTM D92

268

Kinematische Viskosität bei 100 °C, mm2/s, ASTM D445

15

Viskosität bei 40 °C, mm²/s, ASTM D445

138

Pourpoint, °C, ASTM D97

-21

Viskositätsindex, ASTM D2270

110

Basenzahl - Xylen/Essigsäure, mg KOH/g, ASTM D2896(*)

5,7

 

(*) Bei Verwendung anderer Lösungsmittel mit ASTM-Freigabe können die Ergebnisse abweichen.

 

Gesundheit, Sicherheit und Umwelt

Gesundheits- und Sicherheitshinweise zu diesem Produkt finden Sie im Sicherheitsdatenblatt, das Sie unter http://www.msds.exxonmobil.com/psims/psims.aspx