Großzahnrad

Mobilgear™ 600 XP Reihe

Den aktuellen technologischen Anforderungen angepasst: die Getriebeöle der Mobilgear™ 600 XP Reihe.

Die Mobilgear™ 600 XP Reihe bietet Verschleißschutz für Getriebe, Lager und Dichtungen in allen geschlossenen Getrieben mit Umlauf- oder Tauchschmierung. Die Öle übertreffen die Anforderungen des Industriestandardtests FAG FE 8 für den Verschleißschutz.

Die Produkte der Mobilgear™ 600 XP Reihe sind geeignet für den Einsatz unter extremem Druck und hohem Lasttragevermögen in Industrie- und Schiffsanlagen. Außerdem senken diese Öle:

  • Getriebe- und Lagerverschleiß durch Schutz vor Graufleckigkeit
  • Leckagen aufgrund guter Dichtungsverträglichkeit
  • Ungeplante Ausfallzeiten dank sehr guter Oxidationsbeständigkeit und thermischer Stabilität
  • hydraulics bearing

    Lange Lagerlebensdauer steigert die Produktivität durch weniger Wartungszeiten und Ersatzteilkosten

  • Beitrag zu geringeren Kosten für den Austausch von Anlagenkomponenten aufgrund des hervorragenden Schutzes vor Verschleiß und Graufleckigkeit

  • oil drop

    Ausgezeichnete Dichtungsverträglichkeit reduziert Leckagen, Ölverbrauch und Verunreinigungen

  • thermal conductivity

    15-mal besserer Verschleißschutz* als gefordert

Informationen zur Produktreihe

{0} besteht aus {1} Viskositätsklassen.

Technische Ressourcen

Eigenschaften und Vorteile

Mobilgear 600 XP Produkte sind führende Mitglieder der Familie der Mobil Markenprodukte. Diese industriellen Schmierstoffe genießen wegen ihres innovativen Charakters und ihres hervorragenden Leistungsvermögens eine hohe Reputation. Auf der Basis mineralischer Grundöle sind diese Produkte als Industriegetriebeöle hoher Qualität konzipiert. Sie erfüllen die neuesten Industriestandards und eignen sich aufgrund ihrer Vielseitigkeit für eine breite Anwendungspalette in Industrie und Schifffahrt.

 

Produkte der Reihe Mobilgear 600 XP bieten die folgenden Eigenschaften und Vorteile:

 

Eigenschaften

Vorteile

Höherer Verschleißschutz vor Graufleckigkeit

Reduzierter Getriebe- und Lagerverschleiß führt zu einer Verringerung von außerplanmäßigen Wartungsstillständen

Weniger Verzahnungsschäden durch erzeugte Verschleißpartikel

Bis zu 22% Verlängerung der Lagerlebensdauer verringert die Kosten für Lagerwechsel und verbessert die Produktivität

Höherer Schutz der Lager vor Verschleiß

Verlängerte Lagerstandzeiten führen zu höherer Produktivität

Hervorragende Verträglichkeit mit einer Vielzahl von Dichtungsmaterialien

Weniger Leckagen, geringerer Ölverbrauch und Ölkontamination reduzieren notwendige Wartungen, verlängern die Zuverlässigkeit der Getriebe und resultieren in einer höheren Produktivität

Hervorragender Oxidationsschutz und thermische Beständigkeit

Leisten einen Beitrag zu verlängerter Öllebensdauer und führen zu niedrigeren Schmierstoff- und Schmierkosten sowie helfen die Anzahl von planmäßigen Wartungsstillständen zu reduzieren

Geringe Neigung zur Bildung von Schlamm und Ablagerungen

Sauberere Systeme und geringerer Wartungsaufwand

Breiter Anwendungsbereich

Dank des erweiterten Anwendungsbereichs werden weniger Schmiermittelsorten benötigt. Dies führt zu niedrigeren Beschaffungs- und Lagerkosten und vermindert die Gefahr der Schmierstoffverwechselung

Optimmaler Rost- und Korrosionsschutz für Stahl sowie für Kupfer und Weichmetalllegierungen

Hervorragender Schutz für Maschinenteile und geringere Wartungs- und Reparaturkosten

Geringe Neigung zur Schaum- und Emulsionsbildung

Effektive Schmierung und problemloser Betrieb selbst bei Anwesenheit von Wasser sowie in Anlagen, die zum Schäumen neigen

 

Anwendungen

 Zu den spezifischen Anwendungen zählen:
Mobilgear 600 XP Schmierstoffe eignen sich für ein breites industrielles Anwendungsspektrum, insbesondere für Stirnrad- und schräg verzahnte Getriebe sowie für Kegelrad- und Schneckengetriebe.

     •  Industriegetriebe für Förderanlagen, Rührwerke, Trockner, Extruder, Ventilatoren, Mischer, Pressen, Pulper, Pumpen, Siebanlagen, und weitere Schwerlastanwendungen

     •  Schiffsgetriebe, einschließlich der Hauptantriebe, Zentrifugen, Deckanlagen wie z.B. Winden, Anker, Krane, Drehvorrichtungen, Pumpen, Aufzüge und Ruderanlagen

     •  Neben Getrieben gehören auch Wellenkupplungen, Schiffsschrauben sowie schwerbelastete und langsam laufende Radial- und Rollenlager zu den Anwendungsgebieten.

 

Spezifikationen und Freigaben

Dieses Produkt hat die folgenden Freigaben:

68

100

150

220

320

460

680

Flender

 

 

X

X

X

X

 

Renk B19828 300

 

X

 

 

 

 

 

Renk B19828 400

 

 

X

 

 

 

 

Renk B19828 600

 

 

 

X

 

 

 

SEW-Eurodrive

 

 

X

X

X

X

X

ZF TE-ML 04F

 

 

 

X

 

 

 

ZF TE-ML 04H

 

X

X

 

 

 

 

 

Dieses Produkt erfüllt oder übertrifft die Anforderungen von:

68

100

150

220

320

460

680

AGMA 9005-F16

X

X

X

X

X

X

 

China GB 5903-2011, L-CKC

 

 

 

 

 

 

X

China GB 5903-2011, L-CKD

X

X

X

X

X

X

 

DIN 51517-3:2018-09

X

X

X

X

X

X

X

ISO L-CKC (ISO 12925-1:2018)

 

 

 

 

 

 

X

ISO L-CKD (ISO 12925-1:2018)

X

X

X

X

X

X

 

 

Typische Produktdaten

Eigenschaft

68

100

150

220

320

460

680

Viskositätsklasse

ISO 68

ISO 100

ISO 150

ISO 220

ISO 320

ISO 460

ISO 680

Kupferkorrosion, ASTM D130 3 Std. bei 100ºC

1B

1B

1B

1B

1B

1B

1B

Dichte bei 15,6 °C, ASTM D 4052, kg/l

0,88

0,88

0,89

0,89

0,90

0,90

0,91

Timken OK Last, ASTM D 2782, (lb)

65

65

65

65

65

65

65

Demulgiervermögen, ASTM D1401, min. bis 3ml Emulsion, bei 82 ºC

30

30

30

25

25

30

30

FE8 Verschleiß-Test, DIN 51819-3, D7,5/80-80, Wälzkörper-Verschleiß, mg

2

2

2

2

2

2

2

FZG Micropitting, FVA 54, Schadenskraftstufe/Rating

 

10

10

10

10

10

10

FZG-Graufleckigkeit, GFT-Klasse, FVA Proz. Nr. 54, 90°C

 

Hoch

Hoch

Hoch

Hoch

Hoch

Hoch

FZG-Prüfverfahren, Schadenskraftstufe, A/16.6/90, ISO 14635-1 (mod.)

 

12+

12+

12+

12+

12+

12+

FZG-Prüfverfahren, Schadenskraftstufe, A/8.3/90, ISO 14635-1

12+

12+

12+

12+

12+

12+

12+

Flammpunkt, °C, ASTM D92

230

230

230

240

240

240

285

Schaumtest I, ASTM D892, Tendenz/Stabilität, ml/ml

0/0

0/0

0/0

0/0

0/0

0/0

0/0

Schaumtest II, ASTM D892, Tendenz/Stabilität, ml/ml

30/0

30/0

30/0

30/0

30/0

30/0

30/0

VKA Test, ASTM D2783, Load Wear Index, kg

47

47

47

48

48

48

48

VKA Test, ASTM D2783, Schweißlast, kg

200

200

250

250

250

250

250

Viskosität bei 100 °C, mm2/s, ASTM D445

8,8

11,2

14,7

19,0

24,1

30,6

39,2

Viskosität bei 40 °C, mm2/s, ASTM D445

68

100

150

220

320

460

680

Pourpoint, °C, ASTM D97

-27

-24

-24

-24

-24

-15

-9

Rostschutz, ASTM D665, Seewasser

Erfüllt

Erfüllt

Erfüllt

Erfüllt

Erfüllt

Erfüllt

Erfüllt

Viskositätsindex, ASTM D2270

101

97

97

97

97

96

90

 

Gesundheit, Sicherheit und Umwelt

Gesundheits- und Sicherheitshinweise zu diesem Produkt finden Sie im Sicherheitsdatenblatt, das Sie unter http://www.msds.exxonmobil.com/psims/psims.aspx abrufen können.