Wasserbeständiges Schmierfett Mobil Centaur XHP™ 461

Reduzierung des Schmierfettverbrauchs um

76%
Verringerter Schmierfettverbrauch

Wasserbeständiges Schmierfett für Werkslager

Situation

Die Lager in Schruppfräsen werden großen Wassermengen und hohen Lasten und Temperaturen ausgesetzt. Regelmäßige Wartungen zeigten, dass das Wasser das Fett mit

Lithiumkomplex bereits völlig von den Walzenzapfen abgewaschen hatte. Die Betreiber entschieden, den Schmierstoff durch ein anderes Fett auf Lithiumbasis mit festen Additiven zu ersetzen. Durch diese Umstellung stieg jedoch der Verbrauch stark an.

Empfehlung

ExxonMobil Ingenieure und das Maschinenbauteam des Unternehmens diskutierten und entschieden, Mobil Centaur XHP™ 461 zu nutzen, ein Fett, das außergewöhnlich wasserbeständig ist und unter hohen Lasten hervorragende Leistung zeigt.

Ergebnis

Nach dem Wechsel zu Mobil Centaur XHP 461 belegte eine Studie des Kunden, dass der Verbrauch allein in einer Schruppfräsmaschine um 37 % von 1.280 kg auf 307 kg sank. Basierend auf Kosten des Kunden entsprach dies ca. 3.500 EUR jährlicher Ersparnis durch Schmierfett. Nachdem die Testmaschine vollständig zerlegt war, haftete das Schmierfett Mobil Centaur XHP 461 trotz der Wassereinwirkung immer noch.

*Diese Erfolgsgeschichte basiert auf der Erfahrung eines einzelnen Kunden. Die tatsächlich erzielten Ergebnisse können vom Typ der eingesetzten Maschine und deren Wartung, Betriebs- und Umgebungsbedingungen sowie dem zuvor verwendeten Schmierstoff abhängen.

Format :
239 kb PDF in Englisch
Veröffentlicht :
24.02.2016
Kategorie :
Erfolgsgeschichten