Jenbacher N Oil 40 weniger wartungsarbeiten und damit weniger mensch-maschine-kontakte

Um mehr als das doppelte verlängerte Ölwechselintervalle

x2
industrial maintenance savings
Jenbacher engine

Ausgangssituation

Ein städtisches Fernwärmeunternehmen in Deutschland betreibt eine Kraft-Wärme-Kopplungsanlage mit vier Jenbacher Gasmotoren der Baureihe J416, von denen zwei der Generation C angehören. Einer der J416 C-Motoren war mit einem Gasmotorenöl hoher Qualität befüllt, das nach den Grenzwerten der Gesamtbasenzahl und der Oxidation alle 1.400–1.500 Stunden gewechselt wurde. Der Kunde wollte diese Ölwechselintervalle verlängern, um die Betriebskosten zu senken.

Empfehlung

Um die Ölwechselintervalle zu verlängern, empfahlen die Ingenieure von ExxonMobil und INNIO Jenbacher, das Produkt N Oil 40 einzusetzen – ein neues, hochwertiges Gasmotorenöl, das speziell für mit Erdgas betriebene Jenbacher Motoren entwickelt wurde.

Das Gasmotorenöl Jenbacher N Oil 40 ist das Ergebnis einer langen Zusammenarbeit zwischen INNIO und ExxonMobil. Es wurde entwickelt, um die Motorsauberkeit zu verbessern und Schutz gegen Ventilverschleiß zu bieten.

Die Langzeitüberwachung in mehr als 100 Einheiten bestätigte, dass Jenbacher N Oil 40 die Standzeit von Öl und Filtern verdoppelt und die Lebenszykluskosten im Vergleich zu anderen freigegebenen Gasmotorenölen um bis zu 30 % reduziert*.

Basierend auf den hervorragenden Leistungsdaten hat INNIO Jenbacher für Jenbacher N Oil 40 neue Gebrauchtölgrenzwerte definiert, die den Einsatz mit verlängerten Ölwechselintervallen ermöglichen.

Vorteile

Ein Vergleichstest, der an einem der beiden Motoren der Generation C durchgeführt wurde, ergab, dass mit Unterstützung der Mobil ServSM Schmierstoffanalyse die Ölwechselintervalle von 1.400−1.500 Stunden auf über 3.300−3.600 Stunden verlängert werden konnten, ohne den Schutz kritischer Motorkomponenten zu beeinträchtigen.

Dieser Test ergab dank optimaler Oxidationsbeständigkeit und hervorragender Stabilität der Gesamtbasenzahl folgende Vorteile:

  • Ölwechselintervalle wurden mehr als das Doppelte verlängert
  • Weniger Gebrauchtöl
  • Weniger Wartungsarbeiten und damit weniger Mensch-Maschine-Kontakte
  • Erhöhte Motorverfügbarkeit und damit auch erhöhte Produktivität

Format :
288 kb PDF in German
Posted :
13.08.2021
Category :
Erfolgsgeschichten

Die tatsächlich erzielten Ergebnisse können von dem Motortyp und dessen Wartung, den Betriebs- und Umgebungsbedingungen sowie dem zuvor verwendeten Schmierstoff abhängen. Die verlängerte Lebensdauer von Altöl und Filter basiert auf der bestimmungsgemäßen Verwendung des Produkts, wie in den technischen Anweisungen von INNIO Jenbacher beschrieben, und wurde mit anderen von INNIO zugelassenen Gasmotorenölen verglichen.

  • Natural gas compressor

    Erdgasmotoren

    Mit dem passenden Schmierstoff können Erdgasmotoren zuverlässiger und leistungstärker werden. Lesen Sie, wie.