Umstellung Ihres Werks auf Schmierstoffe für Maschinen in der Lebensmittelindustrie

Bäckereimaschinen mit Schmierstoffen

Eine Umstellung auf NSF H1- oder HT1-zugelassene Schmierstoffe kann das Risiko einer unabsichtlichen Lebensmittelverunreinigung durch herkömmliche Schmierstoffe vermindern – und wird oft gesetzlich vorgeschrieben. Doch manche Betreiber halten die Umstellung für eine komplexe Angelegenheit. Dieser Artikel hilft dabei, den Prozess zu vereinfachen. Er bietet lebensmittel- und getränkeverarbeitenden Unternehmen eine schrittweise Anleitung zur Verbesserung der Qualität und Effektivität einer Umstellung der Anlage.

Ein zugelassener Schmierstoff bietet folgende Vorteile:

  • Senkung des Risikos für Produktrückrufe
  • Beibehalten der Markenintegrität
  • Verbesserung der Anlagenleistung

Format :
122 kb PDF in Englisch
Veröffentlicht :
18.02.2016
Kategorie :
Technical Topics
  • Nahrungsmittel- und Getränkeherstellung

    Mobil™ Industrieschmierstoffe machen Anlagen in der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie zuverlässiger und effizienter, bei Einhaltung der Standards für die Nahrungsmittelverarbeitung.

  • Glossar der verwendeten Begriffe zur Schmierung von Maschinen in der Lebensmittelproduktion

    Die Fachbegriffe der Lebensmittelindustrie sind nicht kompliziert. In diesem Glossar finden Sie alle Begriffe zur Schmierung.