Datasheets

Produktbeschreibung

Die synthetischen Getriebeöle der Mobil SHC™ Gear Reihe überzeugen durch hervorragendes Leistungsvermögen. Sie wurden für hervorragenden Schutz von Getrieben und Lagern selbst unter extremen Bedingungen entwickelt. Sie verlängern die Öllebensdauer und tragen zum störungsfreien Betrieb bei, was die Anlagenverfügbarkeit erhöht. Diese Schmierstoffe sind auf der Grundlage eines fundierten ExxonMobil Know-hows mit synthetischen Grundölen formuliert. Sie zeichnen sich durch hervorragende Oxidations- und thermische Stabilität aus und weisen eine exzellente Tieftemperaturfließfähigkeit auf. Der hohe Viskositätsindex dieser Öle sorgt für eine stabilere Viskosität bei Temperaturwechseln und damit für eine breitere Spanne an Betriebstemperaturen sowie leichtere Kaltstarts. Die Mobil SHC Gear Reihe basiert auf einer fortschrittlichen Additivtechnologie. Sie wurde entwickelt, um Komponenten hervorragend gegen konventionelle Abnutzung wie Scuffing zu schützen und bietet darüber hinaus in hohem Grade Schutz gegen Materialermüdung aufgrund von Graufleckigkeit. Im Vergleich zur Formulierung herkömmlicher Getriebeöle bieten diese Öle außerdem das Potenzial für verbesserte Schmierung von Getrieben und Wälzlagern. Die Produkte der Mobil SHC Gear Reihe bieten hervorragenden Schutz vor Rost und Korrosion im Vergleich zu herkömmlichen Getriebeölen, selbst bei Salzwasserkontamination. Sie neigen auch unter feuchten Bedingungen nicht dazu, feine Filter zu verstopfen. Mit Eisen- und Nichteisenmetallen sind sie hervorragend verträglich, selbst bei erhöhten Temperaturen. In statischen Tests beweist die Mobil SHC Gear Reihe ihre überragende Dichtungsverträglichkeit mit Elastomeren. Die überragenden EP-Eigenschaften von Mobil SHC Gear schützen die Komponenten selbst bei Stoßbelastung. Synthetische Grundöle der Mobil SHC Gear Reihe haben einen arteigenen niedrigen Traktionskoeffizienten, der für eine niedrige Flüssigkeitsreibung in der Lastzone nicht-konformer Oberflächen wie Getriebe und Wälzlager sorgt. Eine geringere Flüssigkeitsreibung zieht niedrigere Betriebstemperaturen nach sich und kann zu verbesserter Getriebeeffizienz beitragen.

 

Mobil SHC Gear Schmierstoffe werden für geschlossene industrielle Zahnradgetriebe empfohlen, einschließlich Stahl-Stahl-Paarungen bei Stirn-, Schrägstirn- und Kegelradgetrieben. Sie werden insbesondere empfohlen bei Anwendungen, die für Graufleckigkeit anfällig sind, wie z.B. stark belastete Zahnradgetriebe mit oberflächengehärteter Metallurgie. Die Öle der Mobil Gear SHC Reihe eignen sich auch unter Betriebsbedingungen mit extrem tiefen und/oder hohen Temperaturen und bei der Gefahr starker Korrosion.

 

Eigenschaften und Vorteile

Die Mobil SHC Gear Reihe gehört zur Familie der Mobil SHC Markenprodukte, die weltweit für Innovation und hervorragendes Leistungsvermögen geschätzt werden. Diese auf Basis des ExxonMobil-Know-hows entwickelten, synthetischen Schmierstoffe symbolisieren unser anhaltendes Engagement, fortschrittliche Technologien für die Entwicklung und Herstellung leistungsfähiger Schmierstoffe zu nutzen. Ein entscheidender Faktor bei der Entwicklung der Mobil SHC Gear Reihe war die enge Zusammenarbeit mit Erbauern. Dadurch wird gewährleistet, dass unser Produktangebot bei sich ständig änderndem Design und Betrieb von Industriegetrieben hervorragende Leistungen erzielt. Nicht zuletzt dieser Zusammenarbeit verdanken Mobil SHC Gear Produkte die Fähigkeit, Graufleckigkeit bei vielen hochbelasteten, einsatzgehärteten Getriebeanwendungen zu vermeiden. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit konnten die rundum ausgeglichenen Leistungsvorteile für die neue Mobil SHC Gear-Technologie demonstriert werden, einschließlich des breiten Temperatur-Anwendungsbereichs.

 

Hinsichtlich des Verschleißes durch Graufleckigkeit wurde ein patentrechtlich geschütztes Additivpaket entwickelt, das nicht nur Schutz vor traditionellem Getriebeverschleiß, sondern auch vor Graufleckigkeit bietet. Mobil SHC Gear Produkte sorgen für eine lange Öllebensdauer, beugen der Bildung von Ablagerungen vor, bieten hohen Schutz vor Ölabbau durch thermische, oxidative und chemische Mechanismen und bieten eine ausgewogene Performance. Die zum Patent angemeldete Kombination von synthetischen Grundölen bietet ausgezeichnete Tieftemperatur-Fließeigenschaften, die von konventionellen Getriebeölen auf Mineralölbasis unerreichbar sind – ein besonderer Vorteil bei abgelegenen Anwendungen unter tiefen Umgebungstemperaturen. Die Schmierstoffe der Mobil SHC Gear Reihe bieten die folgenden Vorteile:

 

Eigenschaften

Vorteile

Hervorragender Schutz vor Graufleckigkeit und herkömmlichem Reibverschleiß

Trägt zu verlängerter Lebensdauer von Getrieben und Lagern in geschlossenen Zahnradgetrieben bei, die extremen Belastungs-, Geschwindigkeits- und Temperaturbedingungen ausgesetzt sind

Trägt zur Verringerung ungeplanter Ausfallzeiten bei; reduziert den Wartungsaufwand – besonders kritisch bei schwer zugänglichen Getrieben

Hervorragende thermische Beständigkeit, selbst bei hohen Temperaturen

Trägt zur Verlängerung der Öllebensdauer und Ölwechselintervalle und zu reduziertem Ölverbrauch bei; Instandhaltungskosten können somit gesenkt werden

Niedriger Traktionskoeffizient

Trägt zur Reduzierung des Energieverbrauchs und Absenkung der Betriebstemperaturen bei

Hoher Viskositätsindex bedeutet geringere Viskositätsänderung bei wechselnden Temperaturen

Ermöglicht Betrieb bei hohen sowie tiefen Temperaturen: besonders kritisch bei abgelegenen Anwendungen ohne Ölkühlung oder -heizung

Ausgezeichneter Rost- und Korrosionsschutz und sehr gutes Wasserabscheidevermögen

Trägt zum reibungslosen, störungsfreien Betrieb bei hohen Temperaturen oder Anwendungen mit Kontamination durch Wasser bei

Ausgezeichnete Verträglichkeit mit verschiedenen Weichmetallen

Ausgezeichnete Scherstabilität

Unterstützt eine verlängerte Lebensdauer von Getrieben und Lagern

Schutz gegen Filterverstopfung, selbst bei Anwesenheit von Wasser

Weniger Filterwechsel, was zur Reduzierung der Wartungskosten beitragen kann

Ausgezeichnete Dichtungsverträglichkeit

Geringere Kontamination und Potenzial für weniger Ölleckagen

Ausgezeichnete Verträglichkeit mit gängigen Getriebematerialien und Getriebeölen auf Mineralölbasis

Leichter Umstieg von vielen Mineralölen

 

Anwendungen

Anwendungshinweise: Obwohl die Mobil SHC Gear Reihe mit Produkten auf Mineralölbasis verträglich ist, kann eine Beimischung ihr Leistungsvermögen beeinträchtigen. Daher ist es empfehlenswert, vor der Umstellung eines Systems auf ein Produkt der Mobil SHC Gear Reihe eine gründliche Reinigung und Spülung vorzunehmen, um maximale Leistungsvorteile zu erzielen.

Die synthetischen Hochleistungsgetriebeöle der Mobil SHC Gear Reihe wurden entwickelt, um einen ausgezeichneten Anlagenschutz und eine verlängerte Öllebensdauer zu bieten, selbst unter extremen Bedingungen. Sie sind speziell konzipiert, um gegen Graufleckigkeit moderner, einsatzgehärteter Getriebe vorzubeugen, und können bei Betriebsbedingungen mit hohen und tiefen Temperaturen eingesetzt werden. Zu den typischen Anwendungsbereichen zählen:

     •  Moderne hochbelastete Getriebe in der Papier-, Stahl-, Öl-, Textil-, Holz- und Zementindustrie, wo Getriebeschutz und optimale Öllebensdauer erforderlich sind

     •  Getriebe in Kunststoff-Extrudern

Die Mobil SHC Gear Reihe ISO VG 150, 220, 320, 460 und 680 sind gemäß General Electric (GE) Getriebeölspezifikation D50E35 für den Einsatz in Getrieben von Antriebsrädern im Gelände freigegeben.

 

Spezifikationen und Freigaben

Dieses Produkt hat die folgenden Freigaben:

150

220

320

460

680

1000

Flender

X

X

X

X

X

X

GE OHV D50E35A/B/C/D/E

X

X

X

X

X

 

SEW-Eurodrive

X

X

X

X

X

X

ZF TE-ML 04H

X

 

 

 

 

 

 

Dieses Produkt erfüllt oder übertrifft die Anforderungen von:

150

220

320

460

680

1000

AGMA 9005-F16

X

X

X

X

X

 

DIN 51517-3:2018-09

X

X

X

X

X

X

ISO L-CKD (ISO 12925-1:2018)

X

X

X

X

X

X

ISO L-CTPR (ISO 12925-1:2018)

X

X

 

 

 

 

 

Typische Produktdaten

Eigenschaft

150

220

320

460

680

1000

ISO-Viskositätsklasse

ISO 150

ISO 220

ISO 320

ISO 460

ISO 680

ISO 1000

Brookfield-Viskosität bei -17.8°C, cP, ASTM D2983

 

 

 

 

41000

96000

Brookfield-Viskosität bei -29°C, cP, ASTM D2983

18200

35000

57000

107000

156000

500000

Kupferstreifenkorrosion, 24 h, 121°C, Einstufung, ASTM D130

1B

1B

1B

1B

1B

1B

Demulgiertest von EP-Ölen, freies Wasser, ml, ASTM D 2711

88

87

85

84

87

82

Dichte bei 15,6°C, g/ml, ASTM D4052

0,86

0,86

0,86

0,86

0,86

0,87

Emulsion, Minuten bis 37 ml Wasser, 82°C, Min., ASTM D1401

10

10

10

15

25

40

FZG Graufleckigkeit, Schadenskraftstufe, FVA Proz. Nr. 54, 90°C

10

10

10

10

10

10

FZG-Graufleckigkeit, GFT-Klasse, FVA Proz. Nr. 54, 90°C

Hoch

Hoch

Hoch

Hoch

Hoch

Hoch

FZG-Fressverschleiß, ISO 14635-1 (mod.) A/16.6/90, Schadenskraftstufe

 

>14

>14

>14

>14

>14

FZG-Fressverschleiß, ISO 14635-1, A/8.3/90, Schadenskraftstufe

>14

 

 

 

 

 

FZG-Fressverschleiß, ISO 14635-1 (mod.) A/8.3/90, Schadenskraftstufe

 

14

14

14

14

14

Flammpunkt, offener Tiegel nach Cleveland, °C, ASTM D92

233

233

233

234

234

234

Schaumverhalten, Seq. II, Stabilität, ml, ASTM D 892

0

0

0

0

0

0

Schaumverhalten, Seq. II, Tendenz, ml, ASTM D892

0

0

0

0

0

0

VKA Extremdrucktest, Schweißlast, kg, ASTM D2783

51

51

51

51

51

51

VKA Extremdrucktest, Schweißlast, kg, ASTM D2783

200

200

200

200

200

200

Viskosität bei 100 °C, mm2/s, ASTM D445

22,2

30,4

40,6

54,1

75,5

99,4

Viskosität bei 40 °C, mm2/s, ASTM D445

150

220

320

460

680

1000

Pourpoint, °C, ASTM D5950

-54

-45

-48

-48

-42

-33

Korrosionsschutz, ASTM D665, Salzwasser

Erfüllt

Erfüllt

Erfüllt

Erfüllt

Erfüllt

Erfüllt

Gesamtsäurezahl, mg KOH/g, ASTM D 664

0,9

0,9

0,9

0,9

0,9

0,9

Viskositätsindex, ASTM D2270

176

180

181

184

192

192

 

Gesundheit, Sicherheit und Umwelt

Gesundheits- und Sicherheitshinweise zu diesem Produkt finden Sie im Sicherheitsdatenblatt, das Sie unter http://www.msds.exxonmobil.com/psims/psims.aspx abrufen können.