Univis HVI ist ein Sortiment an extrem leistungsfähigen Verschleißschutz-Hydraulikölen, die sich durch ihre ungewöhnlich hohen Viskositätsindizes auszeichnen. Sie wurden entwickelt, um die Viskosität über einen weiten Temperaturbereich gut zu kontrollieren. Aufgrund ihrer Beständigkeit gegen Viskositätsänderungen werden Univis HVI-Öle für Hydraulikanlagen empfohlen, die großen Temperaturschwankungen ausgesetzt sind. Viele dieser Anlagen reagieren empfindlich auf Änderungen der Viskosität des Hydrauliköls, da sie für die hydraulische Genauigkeit auf eine einheitliche Viskosität angewiesen sind. Sie weisen optimale Fließeigenschaften bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt auf, und die Öle sind resistent gegen Scherung und Viskositätsverlust, sodass die Systemeffizienz erhalten bleibt und Ölverluste in der Pumpe bei hohen Betriebstemperaturen und -drücken minimiert wird. Diese hochwertigen Hydrauliköle bieten auch einen sehr guten Verschleißschutz in Hochdruck-Flügelzellen-, Kolben- und Zahnradpumpen. Die Univis HVI-Öle zeichnen sich durch eine hervorragende Oxidationsstabilität aus, welche die Bildung von Ablagerungen verringert und das Leistungsvermögen von Pumpen und Ventilen verbessert. Sie wurden in Zusammenarbeit mit den bedeutendsten Anlagenherstellern entwickelt und erfüllen die strengen Anforderungen für schwere Hydraulikanlagen, in denen leistungsstarke Pumpen mit hohem Druck verwendet werden, sowie in anderen Hydraulikkomponenten.

 

Schmierstoff-Empfehlungen


Mithilfe unseres Mobil Serv℠ Schmierstoff-Wegweisers finden Sie die richtigen Schmierstoffe für Ihre speziellen Anlagen.

Datenblätter

Eigenschaften und Vorteile

Univis HVI-Öle bieten eine hervorragende Viskositätskontrolle über einen großen Temperaturbereich. Ihre ausgezeichnete Oxidationsbeständigkeit ermöglicht verlängerte Öl- und Filterwechselintervalle, was für saubere Anlagen sorgt. Der hohe Verschleißschutz und die hervorragende Ölfilmfestigkeit bieten hervorragende Anlagenleistung, was nicht nur weniger Ausfälle, sondern auch eine Verbesserung der Produktionskapazität bedeutet. Ihre kontrollierte Demulgierbarkeit ermöglicht dem Öl eine gute Funktion in Systemen, die mit kleinen Mengen Wasser verunreinigt sind, scheidet aber auch große Mengen Waser zuverlässig ab.

 

Die Univis HVI-Öle bieten die folgenden Vorteile:

•  Ungewöhnlich hoher Viskositätsindex und hervorragende Viskositätskontrolle verbessern die Maschinengenauigkeit und vermindern das Drehmoment

•  Sehr niedrige Tropfpunkte sorgen für anhaltend gutes Fließverhalten bei tiefen Temperaturen

•  Geeignet für den Einsatz in hydraulischen Geräten, die unter sehr kalter Umgebung betrieben werden, z. B. in Kühlhäusern und mobilen Geräten, die in sehr kalten Klimazonen betrieben werden

•  Hohe Leistungen und störungsfreier Hydraulikbetrieb dank einheitlicher Viskositätskontrolle, rascher Luftabscheidung, sehr guter Schaumkontrolle und guter Wasserabscheidung

•  Ausgezeichneter Rost- und Korrosionsschutz reduziert die nachteiligen Effekte von Feuchtigkeit auf Anlagenkomponenten

•  Wirksame Oxidationsstabilität reduziert Ablagerungen und verbessert die Ventilleistung

 

Anwendungen

•  Hydraulikanlagen, bei denen eine gleichmäßige Viskosität des Hydrauliköls über einen weiten Temperaturbereich wichtig ist

     •  Hydrostatische Getriebe und Instrumententafeln

     •  Sie können auch in Präzisionsinstrumenten und anderen Mechanismen verwendet werden, bei denen die Leistungsaufnahme begrenzt ist und ein Anstieg des Drehmoments aufgrund der Verdickung des Schmiermittels nicht toleriert werden kann

     •  Zur Verringerung der Ablagerungsbildung in Geräten, in denen Servoventile mit geringem Spiel verwendet werden

     •  Systeme, für die Kaltstart und hohe Betriebstemperaturen typisch sind

     •  Systeme, die ein hohes Maß an Belastbarkeit und Verschleißschutz erfordern

     •  Anwendungen, bei denen Rost- und Korrosionsschutz von Vorteil sind, z. B. in Systemen, in denen geringe Mengen Wasser unvermeidlich sind

 

Typische Produktdaten

Eigenschaft

13

26

Korrosionsschutz (Kupfer), 3 Std. bei 100 °C, ASTM D130

1A

1A

Flammpunkt, °C, DIN EN ISO 2592

>100

>100

Viskosität bei 40 °C, mm2/s, ASTM D445

371

896

Viskosität bei 100°C, mm2/s, ASTM D445

5,3

9,3

Viskosität bei 40 °C, mm2/s, ASTM D445

13,5

25,8

Pourpoint, °C, ASTM D97

-60

-60

Viskositätsindex, ASTM D2270

404

376

 

Gesundheit, Sicherheit und Umwelt

Gesundheits- und Sicherheitshinweise zu diesem Produkt finden Sie im Sicherheitsdatenblatt, das Sie unter http://www.msds.exxonmobil.com/psims/psims.aspx abrufen können.