Mobil SHC Cibus 320

Hochleistungs-Schmierstoffe mit NSF H1 Zulasssung für Nahrungs-, Genuss- und Futtermittelindustrie

Schmierstoff-Empfehlungen


Mithilfe unseres Mobil Serv℠ Schmierstoff-Wegweisers finden Sie die richtigen Schmierstoffe für Ihre speziellen Anlagen.

Datenblätter

Produktbeschreibung

Schmierstoffe der Mobil SHC Cibus™ Reihe sind Hochleistungs-Hydraulik-, Kompressor-, Getriebe- und Lageröle, die dazu bestimmt sind, hervorragenden Anlagenschutz, lange Öllebensdauer und problemlosen Betrieb in der Nahrungsmittel- und Getränkeverarbeitung und in der Verpackungsindustrie zu bieten. Sie werden aus Grundölen und Additiven hergestellt, die bei der US-amerikanischen Lebensmittelbehörde FDA und der National Science Foundation NSF registriert sind. Aufgrund der Kombination ihres natürlich hohen Viskositätsindex und dem geschützten Additivsystem bieten die Schmierstoffe der Mobil SHC Cibus-Reihe hervorragende Leistung in einer Vielfalt von Anwendungen bei hohen und niedrigen Temperaturen, hohen Belastungen und in Bereichen mit hoher Wasserkontamination, die weit über die Fähigkeiten typischer Mineralöle hinausgehen.

 

 Die Schmierstoffe der Mobil SHC Cibus Reihe sind gemäß NSF H1 zugelassen und entsprechen außerdem dem Titel 21 CFR 178.3570 der Food and Drug Administration (USA) für Schmierstoffe mit gelegentlichem Lebensmittelkontakt. Mobil SHC Cibus Produkte werden in Anlagen hergestellt, die gemäß ISO 22000 zertifiziert sind, die zudem die Anforderungen von ISO 21469 erfüllen und dazu beitragen, dass die höchsten Ansprüche an die Produktintegrität eingehalten werden. Sie sind auch zur Verwendung bei der Lebensmittelzubereitung nach den Koscher- und Halal-Bestimmungen geeignet und ermöglichen die Anwendungen gemäß verschiedener Glaubensrichtungen. Sie bieten maximale Flexibilität im Verarbeitungsbetrieb. Die Produkte sind nahezu farblos und geruchsarm. Ihre Formulierung enthält keine tierischen Bestandteile und Allergene wie Nüsse, Weizen oder Gluten.

 

 Die Produkte der Mobil SHC Cibus Reihe haben einen niedrigen Traktionskoeffizient, der auf die Molekularstruktur der verwendeten Grundöle zurückzuführen ist. Daraus resultiert eine geringe Flüssigkeitsreibung in der Belastungszone bei nicht konformen Oberflächen. Diese geringe Flüssigkeitsreibung führt zu niedrigeren Betriebstemperaturen und verberssert die Maschineneffizienz, was sich möglicherweise in einem reduzierten Stromverbrauch niederschlägt. Die sorgfältig formulierten Produkte verlängern die Standzeiten der Maschinenteile und ermöglichen eine wirtschaftlichere Anlagenkonzeption. Außerdem bietet das in diesen Ölen verwendete Additivsystem guten Verschleißschutz, herausragende Oxidationsstabilität, sogar in feuchten Umgebungen, Rost- und Korrosionsschutz und es garantiert die Sauberkeit des Systems. Die Öle der Mobil SHC Cibus Reihe sind mit den gleichen Dichtungsmaterialien, Lacken und Bauteilen verträglich wie Mineralöle.

 

Die Öle der Mobil SHC Cibus Reihe können als Hydraulik-, Getriebe-, Lager- und Umlauföle in allen Bereichen der Nahrungsmittelverarbeitung eingesetzt werden und können Teil eines HACCP-Plans sein. Die Produkte entsprechen den strengsten Leistungsanforderungen vieler Bauteilehersteller. Damit wird es möglich, dass eine einzige Produktreihe effektiv zur Schmierung eingesetzt werden kann. Aufgrund der Produktivitätsverbesserung und der NSF H1 Zulassung bieten die Produkte der Mobil SHC Cibus Reihe den Vorteil, in allen Stufen der Verarbeitung eingesetzt werden zu können. Damit wird das Kontaminationsrisiko mit nicht H1-zugelassenen Schmierstoffen gesenkt und Lagerhaltungskosten eingespart.

 

Aufgrund ihres ausgezeichneten Fließverhaltens können die Schmierstoffe der Mobil SHC Cibus Reihe den Energieverbrauch senken - 3,6 % in Getriebeanwendungen* und bis zu 3,5 % in Hydraulikanwendungen** – gegenüber herkömmlichen Ölen in statistisch gesicherten Feld- und Labortests.

 

* Die Energieeffizienz hängt ausschließlich mit der Leistungsfähigkeit im Vergleich zu herkömmlichen Referenzölen (mineralisch) derselben Viskositätsklasse in Umlaufsystem- und Getriebeanwendungen zusammen. Die eingesetzte Technologie zeigt im Vergleich mit den Referenzölen beim Test in einem Schneckengetriebe unter kontrollierten Bedingungen eine Steigerung der Energieeffizienz bis zu 3,6 %. Effizienzverbesserungen variieren je nach Betriebsbedingungen und Anwendung.

 

** Die Energieeffizienz hängt ausschließlich mit der Fluidleistung im Vergleich zu Mobil DTE™ 25 zusammen. Die verwendete Technik führt bei Tests in einer Flügelzellenpumpe vom Typ Eaton 25VMQ unter kontrollierten Bedingungen zu einer bis zu 3,5 % höheren Effizienz im Vergleich zum Referenzöl. Effizienzverbesserungen variieren je nach Betriebsbedingungen und Anwendung.

 

Eigenschaften und Vorteile

Mobil SHC Markenschmierstoffe werden weltweit wegen ihrer Innovation und herausragenden Leistung anerkannt und geschätzt. Diese Produkte mit speziellem Molekulardesign, die auf SHC-Synthese-Technologie™ basieren, symbolisieren unser kontinuierliches Engagement, modernste Technologien einzusetzen, um herausragende Schmierstoffprodukte zu liefern. Zu den dabei gezeigten Vorteilen gehört das Potenzial für eine signifikante Effizienzverbesserung im Vergleich zu Mineralöl.

 

Die Mobil SHC Cibus Reihe bietet folgende Eigenschaften und Vorteile:

 

Eigenschaften

Vorteile

NSF H1 zugelassene Schmierstoffe

Zugelassen für die Verarbeitungs- und Verpackungsanwendungen in der Nahrungs-, Genuss-, Getränke- und Futtermittelindustrie

Hergestellt in Anlagen, die gemäß ISO 22000 zertifiziert und gemäß ISO 21469 registriert sind.

Gewährleistung der Produktreinheit durch externe Überprüfungen.

Hoher Viskositätsindex

Behält die Viskosität und Filmstärke auch bei hohen Temperaturen bei, um Maschinen zu schützen

Außergewöhnlich gute Leistung bei tiefen Temperaturen, einschließlich geringem Stromverbrauch beim Start

Erhöhtes Lasttragevermögen

Hilft dabei, Maschinen zu schützen und die Maschinenlebensdauer zu verlängern

Minimiert unerwartete Ausfallzeiten und verlängert die Wartungsintervalle

Gute Dichtungskompatibilität

Trägt zur Vermeidung von Ölaustritt bei

Ausgezeichnete Oxidationsstabilität

Sorgt für lange Öl- und Maschinenlebensdauer

Hervorragende Wasserabscheidung und guter Korrosionsschutz

Verhindert Innenkorrosion der Systeme, auch bei Anwesenheit großer Mengen Wassers

Behält seine Schmierleistungen auch nach Hochdruck-Abreinigung

Erfüllt eine Vielfalt von Systemanforderungen

Mehrzweckanwendung – ein Produkt ersetzt verschiedene andere

Trägt zur Verringerung der Lageranforderungen bei und reduziert die Gefahr von Fehlanwendungen

 

Anwendungen

Empfehlungen zu Umgang und Lagerung

 Es wird empfohlen, Mobil SHC Cibus Schmierstoffe nicht im Freien zu lagern und getrennt von Nicht-NSF H1 Schmierstoffen aufzubewahren. Sie sollten idealerweise in einem klar bezeichneten, separaten, speziell dafür vorgesehenen Innenbereich gelagert werden. Fässer und Eimer sollten nicht über oder unter anderen Nicht-NSF H1-Schmierstoffen gelagert werden. Neue Packungen dürfen keine Schäden aufweisen und der Verschluss muss ungeöffnet sein. Registrieren Sie das Datum der Auslieferung, die Batch-Nummer und das Verfalldatum. Registrieren Sie das Datum der Erstöffnung des Gebindes und setzen Sie das Produkt vor dem Verfallsdatum ein. Verschließen Sie den Produktbehälter nach der Verwendung. Schütten Sie kein Öl zurück in den Behälter. Verwenden Sie genau bezeichnete und dafür vorgesehene Hilfsmittel für den internen Transport. Beschriften Sie ggf. die Maschinen mit dem Namen des dafür vorgesehenen NSF H1 Schmierstoffs.

 

Schmierstoffwechsel

Die Mobil SHC Cibus Reihe ist mit anderen eingetragenen NSF H1 oder Nicht-NSF H1 auf Mineralöl basierenden Produkten kompatibel, aber Mischungen können die Leistung beeinträchtigen und bewirken den Verlust der Zulassung. Daher wird empfohlen, vor dem Wechsel von einem Nicht-H1 Schmierstoff auf die Mobil SHC Cibus Reihe in einem System, oder sogar bei neuen Geräten, das System vollkommen zu reinigen und zu spülen, um die maximale Leistung zu erzielen und den Anforderungen der NSF H1 Zulassung zu entsprechen.

 

Anwendungen

 Schmierstoffe der Mobil SHC Cibus Reihe werden zur Verwendung in Hydraulik-, Kompressor-, Getriebe- und Lageranwendungen in der Nahrungs-, Genuss-, Getränke- und Futtermittelindustrie, der Verpackungs- und Pharmaindustrie empfohlen. Die Produkte sind vielfach einsetzbar, einschließlich in Anwendungen, die mit hohen Wartungs-, Bauteilersatz, Systemreinigungs- und Ölwechselkosten verbunden sind.

 

- Mobil SHC Cibus 32, 46 und 68 sind Hochleistungsflüssigkeiten, die für Hydraulik-, Umlauf-, Kompressoren- und Vakuumpumpenanwendungen empfohlen sind

 

- Mobil SHC Cibus 100, 150, 220, 320 und 460 sind für Getriebe-, Lager- und Umlaufsysteme bestimmt

 

Schmierstoffanalyse von ExxonMobil, kann dabei helfen, die Konzentration von Abriebmetallen zu überwachen und liefert Informationen zu notwendigen Maßnahmen.SMEin geeignetes Ölanalyseprogramm, wie Mobil Serv

 

Nur für unbeabsichtigten Kontakt des Schmierstoffs mit Nahrungsmitteln nach FDA 21CFR 178.3570

Schmierstoffe der Mobil SHC Cibus Reihe sind gemäß NSF H1 lediglich für gelegentlichen Kontakt mit Lebensmitteln zugelassen. Dies bedeutet eine Beschränkung auf 10 ppm Öl im Lebensmittelprodukt gemäß FDA 21CFR 178.3570. Sie können nicht als Schmierstoffe verwendet werden, die direkten Kontakt mit Lebensmitteln haben.

 

Spezifikationen und Freigaben

Dieses Produkt hat die folgenden Zulassungen:

MOBIL SHC CIBUS 32

MOBIL SHC CIBUS 46

MOBIL SHC CIBUS 68

MOBIL SHC CIBUS 100

MOBIL SHC CIBUS 150

MOBIL SHC CIBUS 220

MOBIL SHC CIBUS 320

MOBIL SHC CIBUS 460

Halal

X

X

X

X

X

X

X

X

Koscher (Parve)

X

X

X

X

X

X

X

X

 

Dieses Produkt ist registriert gemäß den Anforderungen von:

MOBIL SHC CIBUS 32

MOBIL SHC CIBUS 46

MOBIL SHC CIBUS 68

MOBIL SHC CIBUS 100

MOBIL SHC CIBUS 150

MOBIL SHC CIBUS 220

MOBIL SHC CIBUS 320

MOBIL SHC CIBUS 460

NSF H1

X

X

X

X

X

X

X

X

 

Dieses Produkt erfüllt oder übertrifft die Anforderungen von:

MOBIL SHC CIBUS 32

MOBIL SHC CIBUS 46

MOBIL SHC CIBUS 68

MOBIL SHC CIBUS 100

MOBIL SHC CIBUS 150

MOBIL SHC CIBUS 220

MOBIL SHC CIBUS 320

MOBIL SHC CIBUS 460

Zulassung durch Canadian Food Inspection Agency

 

 

 

 

X

X

X

X

DIN 51506:2013-12 VDL

X

X

X

X

 

 

 

 

DIN 51517-2:2014-02

 

 

 

X

 

 

 

 

DIN 51517-3:2014-02

 

 

 

 

X

X

X

X

DIN 51524-2:2006-09

X

X

X

X

 

 

 

 

Eaton 35VQ25 Vorschriften für Pumpbarkeitprüfung gem. Broschüre Nr. 03-401-2010, Rev 1

X

X

X

 

 

 

 

 

FDA 21 CFR 178.3570

X

X

X

X

X

X

X

X

 

Typische Produktdaten

Eigenschaft

MOBIL SHC CIBUS 32

MOBIL SHC CIBUS 46

MOBIL SHC CIBUS 68

MOBIL SHC CIBUS 100

MOBIL SHC CIBUS 150

MOBIL SHC CIBUS 220

MOBIL SHC CIBUS 320

MOBIL SHC CIBUS 460

Viskositätsklasse

ISO 32

ISO 46

ISO 68

ISO 100

ISO 150

ISO 220

ISO 320

ISO 460

Kupferstreifenkorrosion, 3 Std. bei 100 °C, ASTM D130

1B

1B

1B

1A

1A

1B

1B

1B

Dichte bei 15°C, kg/l, ASTM D4052

0,843

0,846

0,851

0,839

0,843

0,843

0,854

0,856

FZG, A/8.3/90, Schadenskraftstufe, DIN ISO 14635-1

>12

>12

>12

 

 

 

 

 

FZG-Fressverschleiß, A/8.3/90, Schadenskraftstufe, DIN 51354

 

 

 

 

>13

 

 

 

FZG Verschleißtest, A/8.3/90, Schadenkraftstufe, ISO 14635-1

 

 

 

12

 

>13

>13

>13

Flammpunkt, °C, ASTM D92

244

244

258

270

226

274

284

294

Viskosität bei 100°C, mm²/s, ASTM D445

5,8

7,9

10,4

14,6

20,7

24,5

32,7

43,6

Viskosität bei 40 °C, mm²/s, ASTM D445

30,7

46,4

67,5

100

162

222

311

458

Pourpoint, °C, ASTM D97

-51

-50

-47

-45

-21

-24

-42

-42

Rostschutz, Verfahren A, ASTM D665

Erfüllt

Erfüllt

Erfüllt

Erfüllt

Erfüllt

Erfüllt

Erfüllt

Erfüllt

Viskositätsindex, ASTM D2270

134

140

140

143

150

139

147

148

 

Gesundheit, Sicherheit, Umwelt

Gesundheits- und Sicherheitshinweise zu diesem Produkt finden Sie im Sicherheitsdatenblatt, das Sie unter http://www.msds.exxonmobil.com/psims/psims.aspx abrufen können.