Wenn Sie unsere Webseite besuchen, platzieren wir automatisch so genannte „Cookies“ auf Ihrem Computer, um Ihre individuellen Systemeinstellungen bei weiteren Besuchen unserer Webseite vorzuhalten. Für weitere Informationen darüber, was Cookies sind, wie wir sie verwenden und wie sie gelöscht werden können, verweisen wir auf unsere Cookie-Hinweise. Wenn Sie den Besuch auf unserer Webseite fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

 
schließen
8

Fallstudie Druckluftkompressorenöl

Verlängerung der Ölwechselintervalle

auf das bis zu 2,5-fache

rotatory compressor

Ausgangssituation

Von 2012 bis 2014 testeten wir bei unserem Kunden SOXAL den synthetischen Schmierstoff für  Luftkompressoren im Schraubenkompressor Kaeser DS 170. Bislang lief dieser mit dem Synthetik-Öl ISO VG 68, bei einem Ölwechsel alle 6.000 Stunden. Um eine Vermischung der Schmierstoffe auszuschlie-ßen, haben wir das System vor dem Test gründlich gespült. Entsprechend des Mobil Planned Engineering Service Programms (PES) entnahmen wir in regelmäßigen Abständen Ölproben, die wir analysieren ließen.

Empfehlung

Mobil SHC Rarus 68 zeichnet sich durch exzellente Oxidationsstabilität aus und hilft, Lack- und Schlammbildung zu vermeiden. Rost, Korrosion und Verschleiß reduziert es auf ein Minimum, die Lebensdauer des Öls ist erheblich verlängert. Im Vergleich zu anderen führenden Schmierstoffen für Kompressoren kann es das Wechselintervall bis zu drei Mal verlängern.

Vorteil

Die Ergebnisse von MobilServ belegten, dass Mobil SHC Rarus 68 auch nach einer Betriebszeit von zwei Jahren weiterhin einen guten Zustand mit stabiler Viskosität (bei 40 °C), niedrigem Oxidationsgrad, geringer Säurezahl und sehr wenig Metallabrieb hatte. Das Ölwechselintervall von 14.000 Stunden wurde im Vergleich zum bisherigen Intervall von 6000 Stunden um das Zweieinhalbfache verlängert. SOXAL bestätigt, dass es dank des Wechsels auf Mobil SHC™ Rarus 68 jährliche Einsparungen von rund 6.200 EUR verbuchen kann.

* Diese Erfolgsgeschichte basiert auf der Erfahrung eines einzelnen Kunden. Die tatsächlich erzielten Ergebnisse können vom Typ der eingesetzten Maschine und deren Wartung, Betriebs- und Umgebungsbedingungen sowie dem zuvor verwendeten Schmierstoff abhängen.

 


1700 kb PDF in English

17.04.2016

Erfolgsgeschichten

  • Mobil SHC™ Rarus Reihe

    Weniger Stillstand mit der Mobil SHC™ Rarus Reihe. Diese synthetischen Luftverdichteröle erfüllen die hohen Ansprüche an moderne Kompressoren.

    Weitere Informationen
  • Technische Services

    Erfahren Sie mehr über unsere technische Services – vom Mobil Serv Schmierstoffanalyseprogramm bis zu Werksstudien, die Leistung und Produktivität Ihres Unternehmens verbessern können.

    Weitere Informationen