Mobilux EP 2 Moly ist ein Premium-Mehrzweck-Schmierfett der NLGI-Klasse 2 auf Basis der Lithium-Seife. Es wird generell für vielseitige Anwendungen in der Industrie empfohlen.  Produkt enthält ein EP-Additiv zur Erhöhung des Lasttragevermögens.  Zusätzlich enthält es Molybdändisulfid, auch bekannt unter dem Namen “Moly” oder MoS2. Dieser Zusatz verbessert die Reibwertcharakteristik des Schmierfettes im Grenzschmierungsbereich.  Mobilux EP 2 Moly ist dunkelgrau, von glatter Struktur und weicher Konsistenz. Es ist wasserbeständig, besitzt eine exzellente Oxidations- sowie mechanische Stabilität und schützt vor Korrosion.

 

Datasheets

Eigenschaften und Vorteile

Molybdändisulfid bietet besondere Vorteile im Grenzschmierungsbereich, insbesondere dann, wenn reine Gleitvorgänge oder Vibrationen das Schmierfett von den Kontaktflächen verdrängen.  Es sorgt für ein hohes Maß an Schutz vor Schwingreibverschleiß und wird daher für Anwendungen empfohlen, bei denen dieses Phänomen auftreten kann. Dazu gehören: Keil- oder Schiebewellen, Gelenkzapfen, Aufsattel und andere Teile, die oszillierenden oder Gleitbewegungen ausgesetzt sind. Darüber hinaus bietet Molybdändisulfid bei unregelmäßiger oder seltener Nachschmierung Notlaufeigenschaften.

 

Mobilux EP 2 Moly bietet als Mehrzweckfett folgende Eigenschaften und Vorteile:

•  Breiter Anwendungsbereich für die Industrie und im Fahrzeugbau.

•  Angereichert mit EP-Additiven für hohes Lasttragevermögen

•  Enthält Molybdändisulfid für besonderen Schutz bei oszillierenden, Gleit- oder Vibrationsbewegungen

•  Hervorragende Oxidations- sowie Wasserbeständigkeit und Korrosionsschutz

 

Anwendungen

Mobilux EP 2 Moly eignet sich für den Einsatz in Gleitlagern und offene Verzahnungen.  Es kann ebenfalls in Wälzlagern eingesetzt werden, ist aber bei verringerter Lagerluft nicht empfehlenswert wegen der möglicher Beeinträchtigung des Lagerspiels durch Aufbau von Molybdändisulfid.  Mobilux EP 2 Moly findet Anwendung im Baugewerbe, in der Bergbauindustrie und in der Landwirtschaft . Bei Geländefahrzeugen und anderen Fahrzeugen leistet es exzellente Dienste bei der Schmierung von Baumaschinengelenken, Zahnrad- und Ritzelantrieben, Aufsattel, Lenkgetriebe u.a.

 

Typische Produktdaten

Eigenschaft

Viskositätsklasse

NLGI 2

Typ des Verdickers

Lithium

Grundölviskosität bei 40 °C, mm²/s, AMS 1697

150

Farbe, visuell

Dunkelgrau

Korrosionstest, ASTM D1743

Erfüllt

Tropfpunkt, °C, ASTM D2265

175 (347)

Molybdändisulfid, Gew.%

3

Ölabscheidung, Gew.%, ASTM D1742

3

Konuspenetration, 60X, 25°C, 0.1 mm, ASTM D217

280

Timken OK Last, kg, ASTM D2509

18 (40)

Wasserbeständigkeit bei 79°C, Gew.-%, ASTM D 1264

6

Radlagertest, Ölverlust, ASTM D 1263, 104°C (220°F), g

0

 

Gesundheit, Sicherheit und Umwelt

Gesundheits- und Sicherheitshinweise zu diesem Produkt finden Sie im Sicherheitsdatenblatt, das Sie unterhttp://www.msds.exxonmobil.com/psims/psims.aspx abrufen können.