Mobilith SHC™-Reihe

Schmierfette

Die Schmierfette der Mobilith SHC™ Reihe sind Produkte mit überlegenem Leistungsvermögen. Sie sind für eine große Auswahl an Anwendungen bei extremen Temperaturen bestimmt. Sie vereinen die einzigartigen Eigenschaften synthetischer Grundöle mit denen eines hochwertigen Lithium-Komplex-Verdickers. Die wachsfreien synthetischen Grundöle besitzen einen niedrigen Traktionskoeffizient (im Vergleich zu Mineralölen) und gewährleisten ein exzellentes Fließverhalten bei tiefen Temperaturen sowie ein sehr niedriges Anfahr- und Betriebsdrehmoment. Die Produkte der Mobilith SHC Reihe bieten das Potenzial zur Energieeinsparung und können die Betriebstemperatur in der Belastungszone von Pendelrollen- und Kugellagern reduzieren. Der Lithium-Komplex-Verdicker sichert hervorragendes Haftvermögen, strukturelle Stabilität und Wasserbeständigkeit. Die Schmierfette zeichnen sich durch eine hohe chemische Stabilität aus und sind mit einer speziellen Additivkombination formuliert, die ausgezeichneten Schutz vor Verschleiß, Rost und Korrosion bietet und darüber hinaus die Betriebsviskosität sowohl bei hohen als auch bei tiefen Temperaturen aufrechterhält. Die Schmierfette der Mobilith SHC Reihe sind in sieben Viskositätsklassen erhältlich, mit unterschiedlicher Ölviskosität von ISO VG 100 bis 1500 und NLGI-Klassen von 2 bis 00.

 

Die Schmierfette der Mobilith SHC Reihe sind bei vielen Anwendern unterschiedlichster Branchen weltweit zum bevorzugten Produkt geworden. Ihr Ruf basiert auf ihrer ausgezeichneten Qualität, Zuverlässigkeit, Vielseitigkeit und den gebotenen bewährten Leistungsvorteilen.

 

Eigenschaften und Vorteile

Die Öle und Schmierfette der Marke Mobil SHC werden weltweit wegen ihrer Innovation und herausragenden Leistung anerkannt und geschätzt. Die Mobilith SHC Reihe symbolisiert das kontinuierliche Engagement von ExxonMobil für den Einsatz fortschrittlicher Technologie zur Bereitstellung erstklassiger Produkte. Ein wesentlicher Faktor bei der Entwicklung der Mobilith SHC Reihe war die enge Zusammenarbeit zwischen unseren Forschern und Anwendungsspezialisten bei den Erbauern (OEM), um sicherzustellen, dass unser Produktangebot mit dem sich ständig weiterentwickelnden Anlagendesign Schritt hält.

 

Diese erfolgreiche Zusammenarbeit hat die Ergebnisse unserer firmeninternen Labortests und die außergewöhnliche Leistungsfähigkeit der Mobilith SHC Reihe bestätigt. Zu den Vorteilen der Mobilith SHC Reihe gehören verlängerte Lebensdauer der Schmierfette ebenso wie der verbesserte Schutz und verlängerte Lebensdauer der Lager, die Verwendung über einen großen Temperaturbereich sowie das Potenzial für optimierten mechanischen Wirkungsgrad und zur Energieeinsparung.

 

Der Einsatz urheberrechtlich geschützter synthetischer Grundöle verleiht der Mobilith SHC Reihe eine hervorragende thermische und Oxidationsstabilität und macht die Produkte damit für den Einsatz bei hohen Betriebstemperaturen geeignet. Die Kombination dieser synthetischen Grundöle mit einer hochmodernen Lithiumkomplex-Verdicker-Technologie und speziellen Additiven bestimmen das hervorragende Leistungsvermögen jedes einzelnen Mobilith SHC Produktes. Die Schmierfette der Mobilith SHC Reihe bieten die folgenden Eigenschaften und Vorteile:

 

Eigenschaften

Vorteile

Hervorragendes Leistungsvermögen bei hohen und tiefen Temperaturen

Breiter Temperatureinsatzbereich mit ausgezeichnetem Schutz bei hohen Temperaturen und niedrigem Drehmoment sowie leichtem Kaltstart bei tiefen Temperaturen

Ausgezeichneter Schutz gegen Verschleiß, Rost und Korrosion

Reduzierte Ausfall- und Wartungskosten aufgrund verminderten Verschleißes, Rosts und Korrosion

Ausgezeichnete thermische und Oxidationsbeständigkeit

Längere Betriebsdauer und Serviceintervalle beim Nachschmieren und verlängerte Standzeiten der Lager

Niedriger Traktionskoeffizient

Potenzial für Verbesserung der mechanischen Standzeit und für geringeren Energieverbrauch

In hohen und niedrigen Grundöl-Viskositätsklassen verfügbar

Potenzial für herausragenden Schutz langsam laufender, hoch belasteter Lager sowie Potenzial für gutes Leistungsvermögen bei tiefen Temperaturen

Hervorragende strukturelle Stabilität bei Anwesenheit von Wasser

Aufrechterhaltung ausgezeichneter Fettschmierung auch bei ungünstigen feuchten Betriebsbedingungen

Geringe Verdampfungsneigung

Hilft, einen Viskositätsanstieg bei hohen Temperaturen zu vermeiden, um die Nachschmierintervalle und die Lagerlebensdauer zu verlängern

 

Anwendungen

Anwendungshinweise: Schmierfette der Mobilith SHC Reihe sind mit den meisten Produkten auf Mineralölbasis kompatibel, aber die Beimischung könnte das Leistungsvermögen beeinträchtigen. Daher wird empfohlen, Systeme vor einer Umstellung auf ein Schmierfett der Mobilith SHC-Reihe gründlich zu spülen, um die maximale Leistung zu erzielen. Viele der Leistungsvorteile werden von allen Schmierfetten der Mobilith SHC Reihe geboten, aber ihre Einsatzeignung wird am besten anhand der einzelnen Produktklassen beschrieben:

     •  Mobilith SHC 100 ist ein EP-Schmierfett mit Verschleißschutz, das in erster Linie für den Einsatz bei höheren Drehzahlen geeignet ist, beispielsweise bei Elektroantrieben, die niedrige Reibung, geringen Verschleiß und lange Standzeiten erfordern. Mobilith SHC 100 ist ein Schmierfett der NLGI-Klasse 2 mit einem synthetischen Grundöl der ISO VG 100. Sein Betriebstemperaturbereich liegt zwischen -40 °C* und 150 °C.

     •  Mobilith SHC 220 ist ein EP-Mehrzweck-Schmierfett der NLGI-Klasse 2. Es ist für den Einsatz unter Hochleistungsbedingungen in der Automobiltechnik und der Industrie geeignet. Mobilith SHC 220 ist mit einem synthetischen Grundöl der ISO VG 220 formuliert und für Betriebstemperaturen zwischen -40º C* und +150º C geeignet.

     •  Mobilith SHC 221 ist ein EP-Mehrzweck-Schmierfett. Es ist für den Einsatz unter Hochleistungsbedingungen in der Automobilbranche und für industrielle Anwendungen geeignet, insbesondere für den Einsatz in Zentralschmiersystemen. Mobilith SHC 220 ist mit einem synthetischen Grundöl der ISO VG 220 formuliert und für Betriebstemperaturen zwischen -40º C* und +150º C geeignet.

     •  Mobilith SHC 460 ist ein Schmierfett der NLGI-Klasse 1.5 mit einem synthetischen Grundöl gemäß ISO-VG 460. Es ist als EP-Schmierfett für schwere industrielle und maritime Einsätze geeignet. Es bietet hervorragenden Schutz der Lager unter schwerer Belastung im niedrigen bis mittleren Drehzahlbereich und bei Einsätzen, in denen die Wasserbeständigkeit ein wesentlicher Faktor ist. Mobilith SHC 460 hat seine herausragende Leistungsfähigkeit in Stahlhütten, Papiermaschinen und in der Schifffahrt bewiesen. Es ist geeignet für Betriebstemperaturen zwischen -30 °C* und 150 °C.

     •  Mobilith SHC 1000 Special ist ein Schmierfett der NLGI-Klasse 2 mit einem synthetischen Grundöl gemäß ISO VG 1000. Es ist hoch mit Festschmierstoffen angereichert (11 % Grafit und 1 % Molybdändisulfid). Es bietet maximalen Schutz von Gleit- und Wälzlagern, die bei Grenzschmierung laufen. Dieses Produkt wurde im Hinblick auf verlängerte Standzeiten der Lager, die bei extrem niedrigen Drehzahlen, bei Gleitkontakt sowie unter hohen Temperaturen laufen, entwickelt. Die für Mobilith SHC 1000 Special empfohlene Betriebstemperatur liegt im Bereich von -30 °C* bis 150 °C bei entsprechenden Nachschmierintervallen.

     •  Mobilith SHC 1500 ist ein Schmierstoff der NLGI-Klasse 1.5 mit einem synthetischen Grundöl gemäß ISO VG 1500. Es ist für die Verwendung in Gleit- und Wälzlagern bestimmt, die bei extrem niedrigen Drehzahlen bzw. Geschwindigkeiten unter schwerer Belastung und bei hohen Temperaturen betrieben werden. Die für Mobilith SHC 1500 Special empfohlene Betriebstemperatur liegt im Bereich von -30 °C* bis 150 °C mit entsprechenden Nachschmierintervallen. Die Dauerschmierung mit Mobilith SHC 1500 hat sich als sehr wirksam für verlängerte Standzeiten der Lager bei extremen Druckverhältnissen erwiesen. Mobilith SHC 1500 hat außerdem ausgezeichnete Leistungen in Wälzlagern an Drehöfen und Radlagern in Schlackenwaggons gezeigt.

     •  Mobilith SHC 007 ist ein Schmierfett der NLGI-Klasse 00 mit einem synthetischen Grundöl gemäß ISO VG 460. Es eignet sich für Betriebstemperaturen zwischen -50 °C und 150 °C, entsprechende Nachschmierintervalle vorausgesetzt. Seine Haupteinsatzbereiche sind mit Schmierfett gefüllte, hohen Temperaturen ausgesetzte industrielle Getriebe, ie hohen Temperaturen ausgesetzt sind, bei denen konventionelle halbflüssige Schmierfette keine akzeptable Schmierstofflebensdauer bieten, sowie nicht angetriebene Radnaben an Schwerlast-Lkw-Aufliegern.

 

*Angaben zu tiefen Temperaturen basieren auf ASTM D 1478-Ergebnissen im Vergleich zu max. Grenzwerten von 10.000 / 1000 gcm beim Anfahren bzw. nach 1 Stunde.

 

Spezifikationen und Freigaben

Dieses Produkt hat die folgenden Zulassungen:

007

100

1000 SPECIAL

1500

220

221

460

AAR-M942

 

X

 

 

 

X

 

 

Dieses Produkt wird für Anwendungen empfohlen, die folgenden Freigaben erfordern:

007

100

1000 SPECIAL

1500

220

221

460

CEN EN 12081:2017

 

X

 

 

 

 

 

 

Dieses Produkt erfüllt oder übertrifft die Anforderungen von:

007

100

1000 SPECIAL

1500

220

221

460

DIN 51825:2004-06 - KPF HC 2 N-30

 

 

X

 

 

 

 

DIN 51825:2004-06 - KP HC 1-2 N -30

 

 

 

X

 

 

 

DIN 51825:2004-06 - KP HC 1-2 N -40

 

 

 

 

 

 

X

DIN 51825:2004-06 - KP HC 2 N -30

 

 

 

 

X

 

 

DIN 51825:2004-06 - KP HC 2 N -40

 

X

 

 

 

 

 

DIN 51826:2005-01 - GP HC 00 K -30

X

 

 

 

 

 

 

 

Typische Produktdaten

Eigenschaft

007

100

1000 SPECIAL

1500

220

221

460

Viskositätsklasse

NLGI 00

NLGI 2

NLGI 2

NLGI 1,5

NLGI 2

NLGI 1

NLGI 1,5

Verdickertyp

Lithium-Komplex-Seife

Lithium-Komplex-Seife

Lithium-Komplex-Seife

Lithium-Komplex-Seife

Lithium-Komplex-Seife

Lithium-Komplex-Seife

Lithium-Komplex-Seife

Farbe, visuell

Rot

Rot

Grauschwarz

Rot

Rot

Hellbraun

 

Korrosionsschutz, Einstufung, ASTM D1743

 

Erfüllt

Erfüllt

Erfüllt

Erfüllt

 

Erfüllt

Tropfpunkt, °C, ASTM D2265

 

265

265

265

265

265

265

VKA Verschweißlast, ASTM D2596, kg

250

250

620

250

250

250

250

VKA Verschleiß, ASTM D2266, Kalotte, mm

 

0,50

 

0,50

0,50

 

0,50

VKA-Verschleißtest, Verschleißmarke, 40 kg, 1200 min-1, 1 h, 75 °C, mm, ASTM D2266

0,50

 

0,50

 

 

0,50

 

Walkpenetration, 25 C, ASTM D 217

415

280

280

305

280

325

305

Korrosionsschutz, Einstufung, ASTM D1743

 

 

 

 

 

Erfüllt

 

Korrosionsschutz, ASTM D6138, destilliertes Wasser

 

 

 

 

 

0,0

 

Korrosionsschutz, ASTM D 6138, destilliertes Wasser, Lager 1

 

0

0

0

0

 

0

Korrosionsschutz, ASTM D6138, destilliertes Wasser, Lager 2

 

0

0

0

0

 

 

US Stahl-Mobilität bei-18°C, g/min, AMS 1390

 

20,0

 

3,0

11,0

 

5,0

Viskosität bei 100 °C, mm2/s, ASTM D445

55,6

16,3

83,7

149

30,3

28,8

55,6

Viskosität bei 40 °C, mm2/s, ASTM D445

460

100

1000

1500

220

220

460

Viskositätsindex, ASTM D2270

188

175

164

212

179

169

188

Auswaschen durch Wasser bei 79°C, Gewichtverlust %, ASTM D1264

 

6

2,6

2,5

3

4

3

 

Gesundheit, Sicherheit, Umwelt

Gesundheits- und Sicherheitshinweise zu diesem Produkt finden Sie im Sicherheitsdatenblatt, das Sie unter http://www.msds.exxonmobil.com/psims/psims.aspx abrufen können.