Mobil SHC Polyrex™ 100 EM Reihe

Hochleistungsfett für Elektromotorenlager

Produktbeschreibung

Die Hochleistungsschmierfette der Mobil SHC™ Polyrex EM Reihe wurden speziell für Elektromotorenlager entwickelt. Auf der Basis einer fortschrittlichen Verdicker-Konzeption in Kombination mit urheberrechtlich geschützten und patentierten Herstellungsverfahren sorgen Mobil Polyrex EM Produkte für verbesserte Leistungsfähigkeit geschmierter Lager sowie lang anhaltenden Schutz elektrischer Motoren.

 

Mobil SHC Polyrex EM 102 hat in kontrollierten Labortests (*) eine bis zu 40%ige Verbesserung des Drehmoments bewiesen. 

 

Das Energieeffizienz-Logo ist ein Markenzeichen der Exxon Mobil Corporation.

 

(*) Die Drehmomentreduzierung bezieht sich ausschließlich auf die Leistung von Mobil SHC Polyrex 102 EM im Vergleich zu einem herkömmlichen (mineralischen) Referenzfett ähnlicher Viskositätsklasse in einem Rillenkugellager. Die eingesetzte Technologie ermöglicht eine Drehmomentreduzierung von bis zu 40 % gegenüber der Referenz, wenn sie in einem Lager unter kontrollierten Bedingungen getestet wird. Effizienzverbesserungen variieren je nach Betriebsbedingungen und Anwendung.

 

Eigenschaften und Vorteile

Mobil SHC Polyrex 102 EM und Mobil SHC Polyrex 103 EM bieten folgende Eigenschaften und Vorteile:

• Lange Fettlebensdauer, sehr gute Hochtemperaturschmierung von Kugel- und Wälzlagern, besonders bei dauergeschmierten Lagern in Anwendungen bis 180 °C

• Reduziertes Lagerdrehmoment gegenüber herkömmlichen Schmierfetten

• Erhöhte Stabilität gegen mechanische Scherkräfte verglichen mit herkömmlichen Fetten auf Polyharnstoff-Basis

• Hervorragende Korrosionsbeständigkeit und Schutz gegen Rost und Korrosion

• Geeignet für die Schmierung von Kugellagern in vielen geräuschempfindlichen Anwendungen

• Bessere Tieftemperaturleistung gegenüber herkömmlichen Schmierfetten

 

Anwendungen

Mobil SHC Polyrex 102 EM wird von den großen Lager- und Elektromotorenherstellern für die Langzeitschmierung von Kugel- und Wälzlagern für Elektromotoren empfohlen.

 

Mobil SHC Polyrex 103 EM wird speziell für Anwendungen, wie z. B. vertikal montierte Lager oder sehr große Motoren empfohlen, bei denen eine steifere Fettkonsistenz durch die Hersteller gefordert wird und geräuscharme Eigenschaften nicht erforderlich sind.

 

Mobil SHC Polyrex EM Schmierfette sind mit einer Reihe von Lithiumkomplexfetten von ExxonMobil sowie mit einigen mineralischen Wettbewerbsprodukten für Elektromotoren auf Polyharnstoff-Basis gemäß ASTM D6185 kompatibel.  Bei speziellen Fragen hinsichtlich Schmierfettverträglichkeiten wenden Sie sich bitte an Ihren Mobil-Vertriebskontakt.

 

Zu den gängigsten Anwendung gehören:

     • Elektromotorenlager

     • Gebläselager

     • Hochtemperatur-Pumpenlager

     • Werksseitig befüllte, dauergeschmierte Kugellager

     • Kugel- oder Wälzlager, die bei extrem hohen Temperaturen arbeiten und eine geringe Ölabscheidung erfordern

     • Mobil SHC Polyrex EM für Kugel- oder Wälzlager in geräuschsensiblen Umgebungen

 

Spezifikationen und Freigaben

 

Mobil SHC Polyrex EM erfüllt oder übertrifft die Anforderungen von:

MOBIL SHC POLYREX 102 EM

MOBIL SHC POLYREX 103 EM

DIN 51825:2004-06 KHC2R-30

X

 

DIN 51825:2004-06 KHC3R-20

 

X

 

Typische Produktdaten

Eigenschaft

MOBIL SHC POLYREX 102 EM

MOBIL SHC POLYREX 103 EM

Viskositätsklasse

NLGI 2

NLGI 3

Typ des Verdickers

Polyharnstoffe

Polyharnstoffe

Kupferkorrosion, ASTM D4048

1A

1A

Tropfpunkt, °C, ASTM D2265

253

269

VKA-Verschleißtest, Verschleißmarke, mm, ASTM D2266

0,49

0,60

Farbe, visuell

Grün

Grün

Tieftemperatur-Drehmoment, Betrieb, -40 °C, g-cm, ASTM D1478

540

1590

Tieftemperatur-Drehmoment, Start, -40° C, g-cm, ASTM D1478

4780

6780

Ölabscheidung, 168 h @ 40 °C, Massenanteil %, IP 121

0,0

 

Ölabscheidung, 168 h @ 80° C, Massenanteil %, IP 121(mod)

 

0,1

Viskosität bei 100 °C, mm2/s, ASTM D445

10,9

10,9

Viskosität bei 40 °C, mm2/s, ASTM D445

85

85

 

Gesundheit, Sicherheit und Umwelt

Gesundheits- und Sicherheitshinweise zu diesem Produkt finden Sie im Sicherheitsdatenblatt, das Sie unter http://www.msds.exxonmobil.com/psims/psims.aspx abrufen können.