Mobil DTE™ 20 Reihe

Hydrauliköle

Die Öle der Mobil DTE™ 20 Reihe sind Hochleistungs-Hydrauliköle zum Schutz vor Verschleiß.

Sie erfüllen die strengen Anforderungen von Hochdruck-Hydrauliksystemen, Hochleistungspumpen sowie anderen Hydrauliksystembauteilen wie beispielsweise Servoventilen mit stengen Toleranzen und numerisch gesteuerten (NC-) Werkzeugemaschinen.

Diese Produkte der Mobil DTE 20 Reihe erfüllten die strengsten Leistungsanforderungen zahlreicher Hersteller von Hydrauliksystemen und Bauteilen und bieten die Möglichkeit, ein einziges Produkt mit hervorragenden Leistungsmerkmalen zu verwenden.

 

Eigenschaften/Vorteile

•  Ausgezeichnete thermische und Oxidationsbeständigkeit trägt zur Reduzierung von Wartungszeiten und Kosten bei, indem sie die Anlagensauberkeit und die Reduzierung von Ablagerungen unterstützt und somit längere Öl- und Filterlebensdauern ermöglicht.

•  Der erhöhte Verschleiß- und Korrosionsschutz für Systemkomponenten aus unterschiedlichen Metallen trägt zur Verlängerung der Lebensdauer von Komponenten und zur Steigerung der Produktionskapazität bei.

•  Das kontrollierte Demulgierverhalten schützt Anlagen gegen geringe und große Wassermengen.

•  „Keep-Clean"-Eigenschaften reduzieren Ablagerungen und Schlamm in der Anlage und tragen zu ihrem Schutz und zur längeren Lebensdauer bei, was zu geringeren Wartungskosten und verbesserter Anlagenleistung führt.

•  Qualitätsreserven sichern das Leistungsverhalten selbst unter schwierigen Betriebsbedingungen und bei verlängerten Ölwechselintervallen.

 

Anwendung

     •  Hydrauliksysteme, die kritisch auf Ablagerungen reagieren oder bei denen sich Schlamm und Ablagerungen durch Vermischung mit konventionellen Produkten bilden können.

     •  Hydrauliksysteme, die ein hohes Lasttragevermögen und sicheren Verschleißschutz benötigen und Systeme bei denen ein Dünnfilm-Korrosionsschutz gefordert ist.

     •  Anlagen, in denen kleine Wassermengen unvermeidlich sind.

     •  Anlagen, die Getriebe und Lager enthalten.

     •  Maschinen, die eine Vielzahl von Bauteilen unterschiedlicher Metallurgie aufweisen.

 

Spezifikationen/Freigaben

Mobil DTE 20 Reihe hat die folgenden Zulassungen:

MOBIL DTE 22

MOBIL DTE 24

MOBIL DTE 25

MOBIL DTE 26

MOBIL DTE 27

DENSION HF-0

X

X

X

Fives Cincinnati P-68

X

X

X

HOCNF Norway-NEMS, schwarz

X

X

X

X

HUSKY HS 207

X

VICKERS I-286-S

X

X

X

VICKERS M-2950-S

X

X

X

 

Mobil DTE 20 Reihe erfüllt oder übertrifft die Anforderungen von:

DIN 51524-2:2006-09

X

X

X

X

 

Eigenschaften und Spezifikationen

Eigenschaft

MOBIL DTE 21

MOBIL DTE 22

MOBIL DTE 24

MOBIL DTE 25

MOBIL DTE 26

MOBIL DTE 27

MOBIL DTE 28

Viskositätsklasse

ISO 10

ISO 22

ISO 32

ISO 46

ISO 68

ISO 100

150

Kupferstreifenkorrosion, 3 Std. bei 100 °C, ASTM D130

1B

1B

1B

1B

1B

1B

1B

FZG-Prüfverfahren: A/8.3/90, Schadenskraftstufe, DIN ISO 14635-1

12

12

12

12

12

Flammpunkt, °C, ASTM D92

174

200

220

232

236

248

276

Schaumverhalten, ASTM D892, Seq. I, Stabilität, ml/ml

0

0

0

0

0

0

0

Schaumverhalten, ASTM D892, Seq. I, Tendenz, ml/ml

20

20

20

20

20

20

20

Schaumverhalten, ASTM D 892, Seq. II, Stabilität, ml/ml

0

0

0

0

0

0

0

Schaumverhalten, ASTM D 892, Seq. II, Tendenz, ml/ml

20

20

20

20

20

20

20

Schaumverhalten, ASTM D892, Seq. III, Stabilität, ml/ml

0

0

0

0

0

0

0

Schaumverhalten, Sequenz III, Tendenz, ml/ml, ASTM D892

20

20

20

20

20

20

20

Kinematische Viskosität bei 100 °C, mm2/s, ASTM D445

2,7

4,5

5,3

6,7

8,5

10,9

14,3

Kinematische Viskosität bei 40 °C, mm2/s, ASTM D445

10

21

31,5

44,2

71,2

95,3

142,8

Pourpoint, °C, ASTM D97

-30

-30

-27

-27

-21

-21

-15

Rostschutz, Verfahren B, ASTM D665

Erfüllt

Erfüllt

Erfüllt

Erfüllt

Erfüllt

Erfüllt

Erfüllt

Viskositätsindex, ASTM D2270

98

98

98

98

98

98

98

 

Gesundheit, Sicherheit und Umwelt

abrufen können.http://www.msds.exxonmobil.com/psims/psims.aspxGesundheits- und Sicherheitshinweise zu diesem Produkt finden Sie im Sicherheitsdatenblatt, das Sie unter